Schiessanzeigen

Die Schweizer Armee bemüht sich, wo immer möglich ihre Waffenplätze für eine zivile Nutzung zugänglich zu machen. An erster Stelle steht aber die Nutzung durch die Truppe. Waffen- und Schiessplätze gelten grundsätzlich als Sperrgebiete, jegliches Betreten und Befahren ist verboten.

In freien Zeiten und an Wochenenden kann die Bevölkerung gewisse Teile zu definierten Zeiten für Freizeitaktivitäten nutzen. Dabei gilt der Grundsatz eines «Miteinander – Nebeneinander», was in der Regel in entsprechenden Benutzerordnungen festgelegt wird. Wichtig ist dabei, dass sich die Freizeitsportler, Hundeliebhaber, Reiter oder auch Spaziergänger an die bestehenden und kommunizierten Regeln halten.

Schiesszeiten, die nicht aufgeführt sind, können direkt bei den regionalen Auskunftsstellen erfragt werden.


Regionale Kontakte: Schiesszeiten können direkt bei den regionalen Auskunftsstellen erfragt werden.

Altdorf (UR/SZ/ZG)

+41 58 481 42 95


Altdorf (TI)

+41 58 481 42 96


Bern (BE)

+41 58 464 25 25


Chur (GR)

+41 58 480 23 32


Kriens

+41 58 481 32 32


Morges (GE/VD/FR/NE/JU)

+41 58 469 62 20


St.Gallen

+41 58 480 36 69


St-Maurice (VS)

+41 58 469 62 20


Kontakt drucken