Programme und Projekte

Stationierungskonzept der Armee

Das vom Bundesrat gutgeheissene Stationierungskonzept sieht vor, dass die Armee künftig auf einen Drittel der Immobilien verzichten muss.

Integration statt Selektion

Eine Aufgabe der Armee besteht darin, aus allen Rekruten innerhalb der 18 Wochen Rekrutenschule (RS) fertig ausgebildete und voll einsatzfähige Soldaten zu machen. Um diese Vorgabe bestmöglich zu...

IKT-Systeme der Armee

Zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit der Schweizer Armee in Notlagen und Krisen werden die bestehenden IKT-Systeme erneuert.