print preview Zurück zur Übersicht Militärische Friedensförderung

SWISSCOY Wochennews 12.08.-18.08.2019

19.08.2019 | SWISSINT

Drei Nationen arbeiten eng zusammen und verfolgen dasselbe Ziel: Leben zu retten.
Drei Nationen arbeiten eng zusammen und verfolgen dasselbe Ziel: Leben zu retten.

Seit dem 15. August hat die KFOR eine neue Struktur, weshalb das JRD North in einer feierlichen Zeremonie aufgelöst wurde. Dabei gab Oberst Dominique Saudan nach eineinhalb Jahren im Amt als Kommandant JRD North und damit die Schweizer Armee nach rund acht Jahren die Verantwortung über die nördliche Region im Kosovo ab.

Weiter stand die halbjährlich durchgeführte Inspektion auf dem Programm, um bei allen SWISSCOY-Angehörigen die Abläufe im Generellen, die Fähigkeiten sowie das Wissen in einsatzrelevanten Themen zu überprüfen. Die Kontrollen wurden durch ein 10köpfiges Inspektionsteam durchgeführt, das aus allen Fachgrundgebieten zusammengestellt war.

Auf dem Airfield Malishevo fand eine multinationale Übung statt, bei der es um das Zusammenspiel zwischen Fahrern, Internationaler Militärpolizei, EOD-Team, Medics und Air Medevac ging. Um in einem Ernstfall rasch und kompetent reagieren zu können, müssen alle Partner auf sämtliche Eventualitäten vorbereitet sein. Den Lead bei dieser Übung hatte der Schweizer Major Robert Eggenberger. 

W
etteraussichten
Die Woche startet mit erwarteten 30°C und bleibt dann mit 30° bis 32°C immer noch sehr sommerlich. Regen ist diese Woche nicht angesagt.