print preview

Zurück zur Übersicht Agenda

Key Note David Marquet

David Marquet ist eine inspirierende Führungspersönlichkeit und ein Vorbild für transformative Führung und Management. Als ehemaliger U-Boot-Kapitän der United States Navy, hat er mit seinem aussergewöhnlichen Führungsstil, der auf dem Prinzip der «Intent-Based Leadership» basiert, Geschichte geschrieben.

David Marquet. ©zvg

Von Freitag, 26. April 2024, 15:00
Bis Freitag, 26. April 2024, 18:00

Bern (BE)
Konferenz

Marquet brach mit traditionellen Führungsmodellen, die auf Befehl und Kontrolle basieren, und führte ein Modell ein, bei dem die Befugnis auf alle Ebenen verteilt wird. Er glaubt fest daran, dass die Einbeziehung jedes Teammitglieds, die Ermächtigung zur Entscheidungsfindung und das Ermutigen von Eigenverantwortung nicht nur die Moral und die Zufriedenheit verbessern, sondern auch zu aussergewöhnlichen Leistungen führen.

Nach seiner Zeit bei der Navy hat Marquet sein Wissen und seine Erfahrungen in die Welt ausserhalb des militärischen Kontexts getragen. Er ist Autor der Bestsellers «Turn the Ship Around! How to Create Leadership at Every Level», ein Buch, das seine Erfahrungen und Einsichten über die Führung teilt und wie man eine Kultur der Eigenverantwortung und des Engagements in jeder Organisation schaffen kann. Er ist ein gefragter Redner und Berater, der Organisationen weltweit dabei hilft, ihre Führungskulturen zu transformieren, die Eigeninitiative ihrer Teams zu fördern und letztendlich ihre Effektivität und ihre Ergebnisse zu verbessern.

David Marquet zeigt uns, dass wahre Führung nicht darum geht, die Zügel fest in der Hand zu halten, sondern darum, anderen zu ermöglichen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Seine Geschichte ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie visionäre Führung und das Bekenntnis zu den Prinzipien der Ermächtigung und des Vertrauens eine tiefe und dauerhafte Veränderung bewirken können. Er inspiriert uns, unsere eigenen Führungsstile zu überdenken und Mut zu zeigen, indem wir Verantwortung teilen und ein Umfeld schaffen, in dem jeder aufblühen kann.

Die Veranstaltung wird auch von der Schweizerischen Offiziersgesellschaft (SOG), der Gesellschaft der Generalstabsoffiziere und SECURITAS unterstützt.

Programm (provisorisch)

  • 1430 Uhr Türöffnung
  • 1500 Uhr Begrüssung durch CdA
  • 1515 Uhr Key Note David Marquet
  • Ca 1630 Uhr Network Apero

Freitag, 26. April 2024 um 1500, Paul Klee Auditorium, in Bern

Verbindliche Anmeldung an: Laurent.Giauque@vtg.admin.ch


Zurück zur Übersicht Agenda