Logistikbereitschaftskompanie 104

Log-Ber-Kp-104-Titelbild
Gemeinsam sind wir stark!

Überlappend stehen während des ganzen Jahres Durchdienersoldaten und Kader zur Verfügung der Logistikbrigade. Die Log Ber Kp 104 sind als selbständige Kompanien der Log Br 1 direkt unterstellt und können jederzeit und aus dem Stande logistische Leistungen zu Gunsten der Logistikbasis der Armee (LBA) oder des Kommando Operationen (Kdo Op) und damit der gesamten Armee erbringen. Jede Kompanie verfügt über einen Nachschub-, einen Instandhaltungs-, einen Transport- und einen Verkehrszug. Wenn gerade keine besonderen Einsätze stattfinden, arbeiten die Instandhaltungs- und Nachschubsoldaten zu Gunsten der Betriebe der LBA. Die Motorfahrer unterstützen die Gütertransporte des Bereichs "Transporte" der LBA und der Verkehrszug wird zu Gunsten von Verschiebungen mechanisierter Verbände in der ganzen Schweiz eingesetzt.

 

Die Kompanien werden durch ein Zweierteam aus Zeitmilitäroffizieren geführt. Der Kp Kdt und sein Stellvertreter sind bei der Log Br 1 angestellt und arbeiten eng mit den Durchdienerkadern ihrer Kompanie zusammen. Direkter Vorgesetzter der Zeitmilitärs ist der Einh BO Log Ber Kp 104. Die Funktion des Bataillonskommandanten übernimmt der zugeteilte Stabsoffizier (ZSO) des Brigadekommandanten.

Video

Organisation

logberkp104

Die in sechs Zügen organisierten Durchdiener können Güter bewirtschaften, Transporte durchführen, Verkehrsleistungen erbringen, Instandhaltungsarbeiten ausführen und bei ausserordentlichen Lagen wie einem Katastrophenfall eingesetzt werden. Die Kompanie besteht aus einem Kommandozug, einem Nachschubzug, einem Instandhaltungszug, einem Transportzug, einem Verkehrszug und einem Sanitätszug.

Kommandozug

Der Kommandozug sichert das reibungslose Funktionieren, Überleben und Wohlbefinden der eigenen Kompanie. Die Material- und Fahrzeugverantwortlichen administrieren Fahrzeuge sowie das Einsatz- und Ausbildungsmaterial.

nachschubrückschub

Der Nachschubzug bewirtschaftet Güter aller Nachschubklassen. Er betreibt das Lager, kommissioniert Bestellungen und macht diese versandfertig. Zusätzlich nimmt er Sicherheits- und Überwachungsfunktionen wahr.

instandhaltung

Der Instandhaltungszug ist spezialisiert auf die Ausführung von Instandhaltungsarbeiten. Tag und Nacht werden Fahrzeuge aller Truppengattungen repariert, häufig in Zusammenarbeit mit den Armeelogistikzentren.

motorfahrer

Der Transportzug ist permanent auf Achse und führt Transportaufträge für die ganze Armee aus. Er ist aber auch für externe Partner im Einsatz . Mit seinem leistungsfähigen Fahrzeugpark kann er die meisten Aufträge autonom erledigen. Weiter kann der Transportzug Personen- und Fahrzeugüberführungen abwickeln, wenn es der Auftrag erfordert auch ins Ausland.

verkehrssoldaten motorrad

Im Verkehrszug werden für militärische und zivile Partner Verkehrsleitungsmassnahmen geplant und durchgeführt. Er ist dafür verantwortlich, dass Transporte ihre Ziele direkt, rasch und sicher erreichen.

sanzug neu
AdA beim Ausfüllen der Krankengeschichte

Der Sanitätszug kommt bei Katastrophen, Epidemien oder Konflikten zum Einsatz. Er kann aber auch als präventives Mittel aufgeboten werden. In seiner Sanitätshilfstelle kann er bis zu 30 Patienten aufnehmen und innerhalb von 24 Std zehn Noteingriffe durchführen.

Aufgebotsdaten

Bitte tragen Sie die Bezeichnung der Truppe oder Schule, wie im Dienstbüchlein vermerkt, in die Suchmaske ein. Bei nicht genauerer Beschreibung werden alle Abteilungen aufgelistet, wie z.B. «Art Abt», für alle Artillerie Abteilungen. Gleiches gilt für Zahlen, wie beispielsweise 11/1 für alle Einheiten mit dieser Zahlenbezeichnung.

Wird das Eingabefeld Truppe/Schule leer gelassen, werden alle Truppen/Schulen aufgelistet, die in der entsprechenden Zeitspanne Dienst leisten.

Suchen im militärischen Aufgebotstableau

BEBECO

Bundestankstellen 

bebeco

Tankstelle Thun-Schwäbis

In der Zeit vom 28.10.2018 bis ca. 17.12.2018 ist die Tankstelle Thun-Schwäbis infolge Umbauarbeiten nicht zugänglich.
Als Alternative steht die Tanstelle Thun-AKLA zur Verfügung.

 

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Informationen

Anmerkungen für das Betanken

Die Treibstoffbezüge erfolgen mittels BEBECO-Card an Selbstbedienungs-Tankautomaten.

Fassungen während der Betriebszeiten

  • Für Einzelfahrzeuge ohne Voranmeldung.
  • Übrige Bezüge, insbesondere auch Fassungen von Versorgungsformationen und Truppenverbänden sind im Hinblick auf die unterschiedlichen und teilweise begrenzten Abgabemöglichkeiten der Tankstellen nur nach vorheriger Kontaktaufnahme mit den Abgabestellen anzuordnen.
  • Allgemeine Öffnungszeiten: 07.30 - 11.45 und 13.30 - 16.45 Uhr

 

Dokumente

Bundestankstellen

Verantwortlicher BEBECO-Karte

Koordinaten Bundestankstellen

Datenblätter

Sicherheitsdatenblätter

Log Ber Kp 104

Logistikbereitschaftskompanie 104

Kurzadresse


www.armee.ch/log-ber-kp-104


Kontakt drucken