print preview Zurück zur Übersicht Territorialdivision 3

Osterkuchen-Aktion

Das Gebirgsinfanteriebataillon 91 verteilte an alle im Corona-Einsatz stehenden Einheiten Osterkuchen.

10.04.2020 | PIO Geb Inf Bat 91, Fachof (Hptm) Oliver Küsterling

HV8A9559-2

Es wäre wirklich Verschwendung gewesen, wenn die 702 vorproduzierten Osterkuchen weggeworfen worden wären, doch glücklicherweise hatte Oberst Frédéric Mohr eine herzensgute Idee:

Der seit Jahren bewährte Chef Genie zur Sicherstellung aller Härtungsmassnahmen während des Einsatzes "ALPA ECO" – dem Einsatz der Armee zur Unterstützung des jährlichen WEF-Anlasses in Davos – leitete in die Wege, dass die Osterkuchen allen Bataillonen, welche sich im CORONA-Einsatz befinden, gespendet werden.

Der Kommandant der Territorialdivision 3, Divisionär Lucas Caduff, freute sich über die Anerkennung und beauftragte das Gebirgsinfanteriebataillon 91, das sich ebenfalls im Einsatz befindet, mit der Abholung und Verteilung.

Die Abholung der Osterkuchen erfolgte am 7. April 2020 in Luzern bei der Confiserie Bachmann, wo sie in einen Lastwagen geladen wurden. Anschliessend wurden sie innerhalb von zwei Tagen zu den Einheiten transportiert. Das erste Ziel stellte selbstverständlich das Kommando der Ter Div 3 dar, das sich so sehr über die Geste gefreut hat, dass eine zweifache Übergabe – einmal mit Oberstleutnant Pellegatta und einmal mit Divisionär Caduff – stattfand.

Die Adressaten schätzten die wohlwollende Geste sehr und dankten den Überbringern des Geb Inf Bat 91 herzlich.

 

Überbracht wurden die Osterkuchen folgenden Formationen:

- LVZ Ter Div 3

- Spitalbataillon 66

- Spitalbataillon 5

- LVZ Logistikbrigade 1

- Logistikbereitschaftskompanie 204

- LVZ Armee

- Sanitätslogistikbataillon 81

- Spitalbataillon 2

- Gebirgsinfanteriekompanie 91/1

- Spitalbataillon 75

- Gebirgsinfanteriekompanie 91/2

- Gebirgsinfanteriekompanie 91/4

geb_inf_bat_91
Medienkontakt
Fachof (Hptm) Oliver Küsterling
Presse- und Informationsoffizier
Geb Inf Bat 91

E-Mail