print preview

Rettungsbataillon 1

Banner_KataHiBat_34

Werte Mitglieder des Rettungsbataillons 1, Offiziere, höhere Unteroffiziere, Unteroffiziere und Soldaten


Ich heisse euch im Rettungsbataillon 1 herzlich willkommen. Speziell begrüssen möchte ich die Kameraden, welche zum ersten Mal ihre Dienstleistung im Rahmen unserer Formation leisten oder als unsere Gäste während dem Jahr zugeteilt sind.

Im Speziellen freue ich mich über die Ehre, euer / unser Bataillon befehlen zu können. Mein Dank richtet sich an meinen Vorgänger, Oberstleutnant i Gst Delarageaz für die Arbeit, welche er in den vergangenen Jahren geleistet hat und seine Unterstützung bei der Übernahme des Kommandos. Er hat mir ein kompetentes Bataillon im besten Einsatzzustand übertragen. Ein grosses Dankeschön, wir haben nun eine solide Basis für die gemeinsame Weiterentwicklung.

Meine Erwartungen sind einfach: Respekt und Höflichkeit untereinander; dass jeder in seinem Bereich Initiative zeigt und den Willen, seinen Auftrag wahrzunehmen, autonom und glaubwürdig; unsere Integrität wird sich an unserer Loyalität gegenüber unseren Kameraden messen und in unserer Treue, die Missionen zu erfüllen; schliesslich glauben wir an unseren Erfolg. Dazu müssen wir mental, physisch, technisch und taktisch bereit für den Einsatz sein.

Zusammengefasst erwarte ich von euch, dass ihr immer für die Erfüllung unserer Aufträge bereit seid.

Geschätzte Offiziere, höhere Unteroffiziere, Unteroffiziere und Soldaten des Rettungsbataillons 1. Bereits im Voraus bedanke ich mich für euren Einsatz während den Dienstleistungen. Dank euch können sich die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Landes in Sicherheit fühlen, heute und in Zukunft. Ich wünsche Ihnen abwechslungsreiche Ausbildungen, welche mit Erfolg gekrönt sind. 

 

Oberstleutnant i Gst Grégoire Monnet
Kommandant

WK 2020

Missionen

Rettungseinsatz in schwierigen Situationen und erweiterte Katastrophenhilfe

Einsatz zum Bevölkerungsschutz bei Naturkatastrophen

Wiederherstellung provisorischer, überlebenswichtiger Infrastrukturen

Rettungseinsatz bei Grossbränden

Verhinderung von Ausbreitung und Folgeschäden im Katastrophenfall

Medien

Medien

Eindrücke des WKs 2016

Die untenstehende Photogalerie zeigt einige Eindrücke des letzten WKs des Katastrophenhilfebataillon 1 (Februar - März 2016)

Eindrücke des WKs 2015

Die untenstehende Photogalerie zeigt einige Eindrücke des letzten WKs des Katastrophenhilfebataillon 1

Eindrücke des WKs 2014

Die untenstehende Photogalerie zeigt einige Eindrücke des letzten WKs des Katastrophenhilfebataillon 1 (13.01.2014 - 31.01.2014)

Aufgebotsdaten

Bitte tragen Sie die Bezeichnung der Truppe oder Schule, wie im Dienstbüchlein vermerkt, in die Suchmaske ein. Bei nicht genauerer Beschreibung werden alle Abteilungen aufgelistet, wie z.B. «Art Abt», für alle Artillerie Abteilungen. Gleiches gilt für Zahlen, wie beispielsweise 11/1 für alle Einheiten mit dieser Zahlenbezeichnung.

Coronavirus: Informationen für Armeeangehörige.

Information

Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Anpassungen gewisser Dienstleistungsdaten kommen.

Für Fragen – siehe Kontaktdaten Link: Coronavirus: Informationen für Armeeangehörige.

Suchen im militärischen Aufgebotstableau

Erläuterungen mit militärischen Aufgebot

AdA, deren Ausbildungsdienst der Formationen im öffentlichen militärischen Auf¬gebot aufgeführt ist, erhalten spätestens 21 Wochen vor Beginn der Dienstleistung eine Dienstanzeige.

1. Für Einzelheiten in Bezug auf das Einrücken ist der persönliche Marschbefehl massgebend. 

Der Marschbefehl berechtigt während der Gültigkeitsdauer zur freien Fahrt in Uniform auf allen Strecken der Schweizerischen Transportunternehmen.

2. AdA, die 14 Tage vor Beginn des Dienstes den persönlichen Marschbefehl noch nicht erhalten haben, melden dies sofort dem Kommandanten ihrer Einteilungsformation bzw. der Stelle, die den Dienst angekündigt hat.

3. Ein besonderes Aufgebot erhalten:

– AdA, deren Einteilungsformation im öffentlichen militärischen Aufgebot nicht aufgeführt ist oder ein Datenfeld ein «X» aufweist;

– AdA welche früher einberufen bzw. später entlassen werden;

– AdA welche den Dienst nicht mit ihrer Einteilungsformation leisten oder einen Dienst zu leisten haben, für welchen die Daten gegenüber dem öffentlichen militärischen Aufgebot geändert wor-den sind.

AdA, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wegen grosser Entfernung nicht rechtzeitig am Einrü-ckungsort eintreffen, können am Vortag einrücken. In diesem Fall machen die Betroffenen ihrem Kommandanten rechtzeitig eine entsprechende Meldung. Der Kommandant stellt dem AdA einen neuen Marschbefehl zu und regelt Unterkunft sowie Verpflegung am Einrückungsort.

Wenn Sie krank oder verletzt, aber trotzdem reisefähig sind, haben Sie einzurücken. Beim Einrücken zu Beginn einer Dienstleistung melden Sie sich bei der sanitarischen Eintrittsmusterung (SEM) und geben Ihre Krankheit oder Verletzung an. Wenn Sie infolge Krankheit oder Unfall nicht reisefähig sind und deshalb nicht einrücken können, müssen Sie dies Ihrem Kommandanten umgehend schriftlich melden. Der Meldung ist Ihr Dienstbüchlein und ein Arztzeugnis beizulegen, das die Reiseunfähigkeit bestätigt. Bei knappen Zeitverhältnissen ist eine zusätzliche telefonische Vormeldung angezeigt.

Telefonnummern von militärischen Dienststellen, die vollständige militärische Anschrift sowie der Standort und die Telefonnummer der Formationen können beim Büro Schweiz, 031 381 25 25, erfragt werden. Weitere Informationen über die Absolvierung der Militärdienstpflicht können im Internet unter www.armee.ch/info abgefragt werden.

Mittel

Trümmer

    Sauerstofflanzen

    Betonsägen

    Infrarot-Kamers

    Bohrer

    Stativwinden

    Abbauhämmer

Sanität

    Verletztetransporte

    Medizinische Interventionen

    Erste Hilfe

Übermittlung

    Funkgeräte und zubehör

    Kabelnetzwerke

    Operationnelle Führung

Brandbekämpfung und Wassertransport

    Ausgleichbecken (53m3) und Motorpumpe

    Auswahl von Brandbekämpfungshilfen

    Löschmittel

Atemschutz

    Pressluftatmer

    Mobile Füll-Station für 12 Flaschen von 300 bar/std

Beleuchtung

    Beleuchtungsmasten

    Agregate

    Schadenplatzbeleuchtungssortiment

Badge Rttg Bat 1


Rttg bat 1 Place de la Navigation 4
Case postale 208
CH-1110 Morges 1
Tel.
+41 58 469 62 20

E-Mail

Rttg bat 1

Place de la Navigation 4
Case postale 208
CH-1110 Morges 1