print preview

Swiss Parawings


Das 2021 neu gegründete Displayteam Swiss Parawings fasst alle Demonstrationssprünge der fallschirmspringenden Einheiten der Schweizer Armee zusammen und repräsentiert diese in einheitlichem Gewand. Bei ihren publikumsnahen und spektakulären Vorführungen wird die Fähigkeit der Schweizer Armee im In- und Ausland demonstriert. Dazu soll der potenziellen Nachwuchs für zukünftige Fallschirmaufklärer und Armeesport-Springer motiviert und gefördert werden.

 

Nächste öffentliche Vorführung:

29. September 2022            Messe WEGA Weinfelden
14.-16. Oktober 2022          Verkehrshaus Luzern Air and Space Days
17.-19. Oktober 2022          Axalp Flugvorführungen der Schweizer Luftwaffe

Unter allen Display Teams der Armee sind die Swiss Parawings das einzige, das sich ausschliesslich aus Miliztruppen zusammenstellt. Ihre Mitglieder sind in ihrer militärischen Funktion häufig Angehörige der legendären Fallschirmaufklärer-Kompanie 17, die zum Kommando Spezialkräfte KSK gehört. Ebenfalls vertreten sind aber auch die besten Formations- und Zielspringer, welche die Schweizer Armee höchst erfolgreich an internationalen Militärsportwettkämpfen CISM (Conseil international du sport militaire) repräsentieren.

Die Swiss Parawings sind stolz, die Armee bei Anlässen im In- und Ausland publikumsnah und spektakulär von ihrer besten Seite präsentieren zu dürfen.

Kernteam Swiss Parawings 2021

Gruppenfoto_Swiss_Parawings

Genauigkeit, Präzision, Leidenschaft und eine zweite Heimat in der Luft: Diese Eigenschaften charakterisieren die Springer der Swiss Parawings

Auch wenn Fallschirmspringen für uns offensichtlich eine Passion ist, so verkörpern die Swiss Parawings eben auch exemplarisch die Präzision, die Dynamik und die Leistungsbereitschaft unserer Milizarmee.


Hptm Andreas Guler, Kommandant Swiss Parawings
 


Badge_Swiss_Parawings

Kommandant Swiss Parawings