Fliegerschiessen Axalp ob Brienz

10. und 11. Oktober 2018 – Training 9. Oktober 2018

Informationen Axalp Schiessen

Am 10. und 11. Oktober 2018 findet das jährliche Fliegerschiessen der Schweizer Armee auf dem Fliegerschiessplatz Axalp – Ebenfluh (BE) statt. Das Training findet am 09. Oktober 2018 statt. 

Das Fliegerschiessen zieht erfahrungsgemäss viele Zuschauer an. Es wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel für die Anreise bis Brienz Bahnhof zu benützen.

Die Zuschauerzonen befinden sich auf 2200 M. ü. M. Warme Kleider, Regenschutz und gutes Schuhwerk sind unerlässlich.

Die Zuschauerzonen können ab Axalp/Windegg  nur zu Fuss und mit guter Ausrüstung auf den markierten Bergwegen erreicht werden. Gute körperliche Verfassung wird vorausgesetzt. Der Aufstieg für Kinder unter 8 Jahren sowie für Hunde wird nicht empfohlen. Der Auf- und Abstieg zum Fliegerschiessplatz erfolgt auf eigene Verantwortung.

Die Anordnungen der Sicherheitsorgane sind unbedingt zu beachten. Ein Rettungs- und Sanitätsdienst ist eingerichtet (siehe Situationsplan). Über die Absperrorganisation kann Hilfe angefordert werden.

Die Vorführungen beginnen jeweils pünktlich um 14.00 Uhr. Die Zugangswege zu den Zuschauerzonen Ebenfluh und Tschingel werden ab 13.30 Uhr gesperrt. Dauer des Fliegerschiessens ca. 1½ Stunden.

Das gesamte Gebiet des Fliegerschiessplatzes ist als Gefahrenzone publiziert. Absperrungen sind in jedem Fall zu beachten. Während des Fliegerschiessens müssen sich alle Zuschauer in den bezeichneten und abgesperrten Sicherheitszonen befinden.

Die Flugvorführungen werden über Lautsprecheranlagen in allen Zuschauerzonen kommentiert. Es stehen in allen Zuschauerzonen WC-Container zur Verfügung.

Weg auf die Windegg
Aufstieg Windegg

Verkehrs- und Parkplatzorganisation

Die Verkehrs- und Parkplatzorganisation wird durch zivile Partner sichergestellt. Die PostAuto Schweiz AG, Flück-Reisen AG, Sportbahnen Axalp Windegg AG sowie die Kantonspolizei sind für die Durchführung des Verkehrskonzeptes vom 9. – 11. Oktober 2018 verantwortlich.

Die Gemeinde Brienz unterstützt das Verkehrskonzept und verfügt die Sperrung der Axalpstrasse in beiden Richtungen für den Privatverkehr. Bitte Beschilderung beachten und unbedingt die Anweisungen des Verkehrsdienstes befolgen.

Sperrzeit Axalpstrasse: 05.00 – 22.00 Uhr (9. – 11. Oktober 2018)

Das Parkieren von Personenwagen während der Sperrzeiten ist nur auf den markierten und gebührenpflichtigen Privatparkplätzen in Brienz-Brunnen möglich. Von dort ist ein Shuttle-Service nach Axalp einge-richtet.  Ab Bahnhof Brienz verkehrt ebenfalls ein Shuttle Service nach Axalp.

Shuttle-Service (Dienstag bis Donnerstag):

05.00 – 12.00 Uhr ab Parkplatz in Brienz-Brunnen (P+R)
05:30 – 12.00 Uhr ab Bahnhof Brienz
15.15 – 20.00 Uhr Axalp nach Parkplatz in Brienz-Brunnen und Bahnhof Brienz (Mit Wartezeiten muss gerechnet werden).
Die PostAuto Linie Brinez-Axalp ist vom 9. - 11. Oktober 2018 eingestellt. 

Für Reisebusse sind in Brienz-Brunnen Parkplätze vorhanden.

Voranmeldungen für Reisebusse und Informationen zu Gruppenpreisen unter Telefon 033 952 15 45.

Ausserhalb Park und Ride Service (P+R)

Die Benützung der Axalpstrasse ist ausserhalb der Sperrzeiten möglich. Eine limitierte Anzahl Parkplätze steht in Axalp Dorf zur Verfügung. Gebühren: Personenwagen / Tag Fr. 12.–.

In Axalp kann ein Sesselbahnticket gelöst werden, Fr. 12.– (Auf- und Abstieg Variante A – siehe Seite Situationsplan). Es ist mit Wartezeiten zu rechnen, limitierte Förderkapazität.

Die Schybergstrasse Richtung Chüemad ab Talstation Sesselbahn gesperrt. Dauer von Sonntag, 07.10.2018, 17.00 Uhr bis Donnerstag, 11.10.2018, 22.00 Uhr.

Auf dem Gemeindegebiet Brienz/Axalp ist das Campieren verboten. Nutzen Sie die offiziellen Campingplätze in der Region.

Ziel des Fliegerschiessens auf der Axalp ist es, dem Publikum das Können und die Einsatzvarianten der Schweizer Luftwaffe in alpiner Umgebung zu zeigen.

Das Programm sieht unter anderem vor:

  • Kanonenschiessen im Gebirge, letztmals auch mit F-5
  • Präsentation PC-21
  • Beweglichkeit beim Kanonenschiessen im Gebirge
  • Einsatz Fallschirmaufklärer
  • Löscheinsätze
  • Demonstration Flugeigenschaften Cougar
  • Demonstration Flugeigenschaften F/A-18
  • Defilee F-5
  • Vorführung Patrouille Suisse

Am Fliegerschiessen nehmen die Flugzeugtypen F/A-18 Hornet, F-5 Tiger, PC-21 und die Helikoptertypen Super Puma, Cougar und EC635 teil.
An allen Tagen wird dasselbe Programm vorgeführt.
Kurzfristige Änderungen des Programms bleiben vorbehalten. 

Das Ticketing wird durch die zivilen Partner PostAuto, Flück-Reisen AG sowie die Sportbahnen Axalp Windegg AG betrieben.

Die einnahmen aus den Ticketverkäufen gehen zu 100% an die zivielen Partner.

Die Tickets können ab dem 1. September 2018 im Vorverkauf online unter www.ticketino.com oder an den bei ticketino.com aufgeführten Vorverkaufsstellen gekauft werden. Bitte beachten  Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kategorien

Folgende Ticketkategorien sind im Vorverkauf sowie an den Tageskassen verfügbar (Hin- und Rückfahrt):

Tabelle Kategorien
Kategorie   Vorverkauf  Tageskasse 
  Tageskarte Erwachsene
ab Brienz Brunnen (P&R)
   

Shuttlebus, inkl. Parkplatz

Fr. 50.–

Fr. 55.–

A1 

Shuttlebus & Sesselbahn, inkl. Parkplatz

Fr. 55.–

Fr. 60.–

 

Tageskarte Erwachsene ab Bhf. Brienz(Anreise ÖV)

 

 

Shuttlebus

Fr. 45.–

Fr. 50.–

B1 

Shuttlebus & Sesselbahn

Fr. 50.–

Fr. 55.–

 

Tageskarte Kinder bis 16 Jahre (P+R oder ÖV)

 

 

Shuttlebus

Fr. 15.–

Fr. 15.–

C1 

Shuttlebus, inkl. Sesselbahn

Fr. 20.–

Fr. 20.–

 

Dauerpass Di-Do, Erwachsene

 

 

Shuttlebus, inkl. Parkplatz

Fr. 80.–

Fr. 90.–

D1 

Shuttlebus & Sesselbahn, inkl. Parkplatz

Fr. 90.–

Fr. 100.–

 

Dauerpass Di-Do, Kinder bis 16 Jahre (P&R oder ÖV)

 

 

Shuttlebus

Fr. 30.–

Fr. 30.–

E1 

Shuttlebus & Sesselbahn

Fr. 40.–

Fr. 40.–

➢ Der Aufstieg für Kinder unter 8 Jahren sowie für Hunde wird nicht  empfohlen. Für Mitgeführte Hunde ist ein entsprechendes Kinderticket zu lösen.

➢ Die Kapazität des Shuttlebetriebes  beträgt pro Tag 6000 Personen

➢ Aufgrund der limitierten Förderkapazität der Sesselbahn, ist die Anzahl der verfügbaren Sesselbahntickets auf 3500 pro Tag beschränkt
(Kat A1/B1/C1/D1/E1). Falls die Sesselbahntickets ausverkauft sind, stehen nur noch die Shuttlebustickets zur Verfügung (Kat A/B/C/D/E)

➢ ÖV Billette und Vergünstigungen sind für den Shuttlebus nicht gültig

➢ Verkaufstellen Tageskasse: Bahnhof  Brienz, P+R Brienz Brunnen

➢ Bei Absage oder Abbruch der Veranstaltung erfolgt eine beschränkte Rückerstattung

➢ Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen  der Organisation Transport Fliegerschiessen Axalp unter www.ticketino.com

➢ Rückfragen zum Ticketing über den Support unter www.ticketino.com

Shuttle-Bus ab Brienz-Brunnen
Shuttle-Bus ab Brienz-Brunnen

Das Wetter kann im Gebirge in kurzer Zeit umschlagen. Die Luftwaffe behält sich vor, den Anlass bei zweifelhafter Witterung kurzfristig ab- zusagen. Informationen betreffend Durchführung erhalten Sie wie folgt:

  • www.armee.ch/axalp
  • Tel Nr. 1600 (Ausland +41 848 80 1600)
    jeweils ab ca. 0800 Uhr
    1. Kanton Bern (Falls Standort ausserhalb Kanton Bern)
    2. Öffentliche Anlässe, Kultur, Ausstellungen (oder Taste 5)

Weitere Informationen erhalten sie beim Bahnhof Bienz und dem P+R in Brienz-Brunnen.
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen bleiben vorbehalten. 

Superpuma TH89
Super Puma TH89
© CH-LW

Situationsplan
Situationsplan

Anreise

Die Anfahrt ist ab A8, Ausfahrt 29 Brienz und vom Brünigpass Richtung Brienz signalisiert.

Zugverbindungen aus Richtung Thun – Interlaken und aus Luzern – Brünigpass bis Brienz.

Die Strecke zwischen Brienz-Brunnen und Axalp kann nur mit dem Shuttle-Bus zurückgelegt werden. 

Variante A: Sesselbahn / Fussweg / Windegg

Ausgangspunkt Axalp, Fahrt mit Sesselbahn zur Windegg, Fussmarsch auf markiertem Weg zu den Zuschauerzonen 1–3, Dauer für Auf- und Abstieg je  ca. 1–2 Std.
Hinweis zur Sesselbahn: Infolge limitierter Beförderungskapazität ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Hinweis zum Weg: Teilweise steil ansteigender Bergweg, Höhendifferenz 323 m, gute Ausrüstung erforderlich.

Variante B: Fussweg Chüemad

Ausgangspunkt Axalp, Fussmarsch auf markiertem Weg zu den Zuschauerzonen 1–3,
Dauer für Auf- und Abstieg je ca. 2–3 Std.

Hinweis zum Weg: Teilweise steil ansteigender Bergweg, Höhendifferenz 708 m, gute Ausrüstung erforderlich.

Weg Windegg
Fussweg Windegg - footpath windegg

An den folgenden Orten bestehen Übernachtungs-, Verpflegungs- oder Einkaufsmöglichkeiten:

  • Hotels und Restaurants in der Region Haslital-Brienz
  • Einkaufsmöglichkeiten in Axalp
  • Busterminals in Brienz-Brunnen und Axalp
  • Zuschauerzonen Ebenfluh /Tschingel /Brau
  • Tal- und Bergstation Sesselbahn Axalp-Windegg
  • Offizielle Campingplätze Region Haslital-Brienz
    (Campingverbot auf öffentlichem Grund)

Anfragen zum Anlass
Schweizer Armee
Luftwaffe, Flugplatzkommando Meiringen
3857 Unterbach
E-mail: demo.axalp@vtg.admin.ch
Tel. +41 58 461 66 77
www.armee.ch/axalp

Für Transport und P+R sind folgende Partner verantwortlich
PostAuto Schweiz AG / Flück Reisen AG
(Verkehrskonzept und Parking Tal)
Museumsstrasse 21
CH-3855 Brienz
e-Mail: info@flueck-reisen.ch  
Telefon: +41 33 952 15 45

Sportbahnen Axalp Windegg AG
(Parking Axalp und Sesselbahn)
Postfach
CH-3855 Brienz
E-Mail: info@axalp.ch  
Telefon: +41 33 951 26 32

Einwohnergemeinde Brienz
(Strassensperrung)
Hauptstrasse 204
CH-3855 Brienz
E-Mail: gemeindeschreiberei@brienz.ch   
Telefon +41 33 952 22 43

Brienz Tourismus
Hauptstrasse 143
CH-3855 Brienz
E-Mail: info@brienz-tourismus.ch  
Telefon +41 33 952 80 80

 

Faltprospekt (Flyer)

Gefahrenkarte / Schiessanzeige

Medien

Badge Flpl Meiringen

Schweizer Luftwaffe Flugplatzkommando Meiringen
CH-3857 Unterbach
Tel.
+41 58 461 66 77

E-Mail


Kontakt drucken

Schweizer Luftwaffe

Flugplatzkommando Meiringen
CH-3857 Unterbach

Karte ansehen