print preview

Militärpolizeibataillon 1

mp-piranha-mpbat1

Das Militärpolizeibataillon 1 besteht aus einer Stabskompanie, einer Militärpolizei-Grenadierkompanie und zwei Militärpolizeikompanien. Es kann somit die Durchhaltefähigkeit der Berufsformationen des Kommandos Militärpolizei erhöhen und ist sowohl unterstützend wie auch eigenständig in der Lage gewisse Aufgaben zu übernehmen. Grundsätzlich kann das Militärpolizeibataillon 1 für sicherheitspolizeiliche Aufgaben sowie für Sicherungs-, Bewachungs- und Überwachungsaufträge eingesetzt werden. Aufgaben werden sowohl zu Gunsten von nationalen, wie auch internationalen Organisationen erfüllt und ein besonderes Augenmerk gehört dem Schutz des Oberbefehlshabers der Schweizer Armee. Käme es zu einem Aktivdienst, wäre das Militärpolizeibataillon 1 auch im Stande, friedlichen und unfriedlichen Ordnungsdienst zu leisten.

Seit dem 1. Januar 2018 ist das Militärpolizeibataillon 1 eine sogenannte «Milizformation mit hoher Bereitschaft (MmhB)» und kann im Ereignisfall zeitnah mobilisiert werden. Somit stünde den zivilen Behörden innert kurzer Zeit ein funktionsfähiges Militärpolizeibataillon zur Verfügung.

 

Dienstleistung 2020

Die Ausbildung im KVK des Militärpolizeibataillons 1 wurde wie gewohnt engagiert durchgeführt.
Die Ausbildung im KVK des Militärpolizeibataillons 1 wurde wie gewohnt engagiert durchgeführt.

Der Schweizweite Einsatz "CORONA 20" aufgrund des Virus SARS-CoV-2 betrifft auch das Militärpolizeibataillon 1. Der eigentliche WK, welcher vom 20. April bis zum 8. Mai 2020 stattgefunden hätte, wurde abgesagt. Der vorausgehende KVK fand im Zeichen der Vorbereitung auf einen möglichen Einsatz statt.
Vom 14. bis 17. April fand sich das gesamte Kader des Militärpolizeibataillon 1 auf dem Waffenplatz Chamblon ein. Unter der Voraussetzung, dass auch innerhalb der Armee die Richtlinien des BAG betreffend die Gesundheit eingehalten werden, fanden diverse Ausbildungen im Bereiche der MP-Basisausbildung statt. Weiter wurden auch die logistischen Herausforderungen erneut überprüft und verbessert, sodass einem möglichen Einsatz nichts im Wege steht.
Das Militärpolizeibataillon 1 bildet zusammen mit dem Militärpolizeibataillon 4 die Reserve des Kommando Operationen, welche kurzfristig zugunsten des Landes eingesetzt werden könnten. Mögliche Einsätze wären zugunsten der Sicherung der Grenze oder die personelle Unterstützung von zivilen Polizeikorps.
Die Angehörigen des Militärpolizeibataillon 1 hoffen wie alle Bürger der Schweiz, dass sich die aktuelle Situation rund um das Virus SARS-CoV-2 entspannt. Falls dies jedoch nicht der Fall sein würde und es zu einem Einsatz des Bataillons kommt – wir sind einsatzfähig, willig und bereit!

Schiessausbildung im KVK des Militärpolizeibataillon 1 2020

Weitere Informationen

Mit Hilfe der untenstehenden Links, finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Personelles der Armee

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an:

Hotline Personelles der Armee
0800 424 111 (Mo. bis Fr. von 08.00–12.00, 13.30–17.00 Uhr)
E-Mail

Impressionen

Nächste Dienstleistung

WK Daten MP 2021


Bat PM 1 KW 44-47 01.11. / 08.11.2021 - 26.11.2021


*Jahresrap MP KW 7 Sion, 12.02.2021

Badge MP Bat 1

Kommandant MP Bat 1 Oberstlt Lionel Perler
c/o Kommando Militärpolizei
Pont-des-Iles 2
CH-1950 Sitten
Tel.
+41 58 484 80 00

E-Mail

Kommandant MP Bat 1

Oberstlt Lionel Perler
c/o Kommando Militärpolizei
Pont-des-Iles 2
CH-1950 Sitten