print preview

Artillerieabteilung 49

Art49

 

Die Artillerieabteilung 49 stellt die Feuerunterstützung für die Mechanisierte Division oder die Einsatzbrigade sowie die unterstellten Kampfbataillone sicher.

 

Die Artillerieabteilung 49 hat folgende Gefechtsleistung zu erbringen:

  • Die Wirkung mit präzisem Feuer bis in 21 km Tiefe innerhalb von Minuten.
  • Beitrag zur Zielidentifikation, Zielortung, Zielverfolgung und Wirkungsanalyse für die Feuerleitung auf Stufe Einsatzbrigade.

Hauptkampfmittel der Artillerieabteilung 49 sind die Panzerhaubitze M 109 KAWEST sowie das Aufklärungsfahrzeug 97 (Eagle).

In der Artillerieabteilung 49 sind 876 Angehörige der Armee eingeteilt.

Administrativ zuständig ist der Kanton Tessin.

Dokumente

Aufgebotsdaten

Bitte tragen Sie die Bezeichnung der Truppe oder Schule, wie im Dienstbüchlein vermerkt, in die Suchmaske ein. Bei nicht genauerer Beschreibung werden alle Abteilungen aufgelistet, wie z.B. «Art Abt», für alle Artillerie Abteilungen. Gleiches gilt für Zahlen, wie beispielsweise 11/1 für alle Einheiten mit dieser Zahlenbezeichnung.

Aufgrund der Corona-Pandemie leisten Teile der Armee Assistenzdienst. Aus diesem Grund wurden zahlreiche Aufgebotsdaten 2020 angepasst. Stand heute ist noch nicht absehbar, ob es notwendig sein wird, den Assistenzdienst über den Monat Juni 2020 hinaus zu verlängern. Verbände, welche nicht für Corona eingesetzt sind oder Grundleistungen der Armee sicherstellen, werden ausgesetzt.  Armeeangehörige, welche von einer Änderung der Dienstleistung betroffen sind, werden schriftlich orientiert.

Coronavirus: Informationen für Armeeangehörige.

Suchen im militärischen Aufgebotstableau

Badge Art Abt 49

Der Kommandant

Kdo Mech Br 4 Oristalstrasse 100
4410 Liestal
Tel.
+41 58 481 78 10

E-Mail

Kdo Mech Br 4

Oristalstrasse 100
4410 Liestal