Mechanisierte Brigade 4

Artillerieübung in Bière (VD).

 

Die Mechanisierte Brigade 4 ist eine von drei Brigaden des Heeres.
Sie besteht aus dem Brigadestab und sechs Truppenkörpern. Diese Gliederung ist auf die Ausbildung ausgerichtet. Im Einsatz wird die Brigade gemäss Auftrag gegliedert.  

 

Die Mechanisierte Brigade 4 gehört zum harten Kern der Schweizer Armee: Unser Primärauftrag ist die Abwehr eines militärischen Angriffs. Deshalb sind wir vor allem mit gepanzerten Fahrzeugen und Artilleriegeschützen ausgerüstet. Denn schweres Feuer und robuste Mittel bringen in jedem Gefecht die Entscheidung. Sekundär leisten wir Beiträge zur Unterstützung ziviler Behörden. Unsere Soldaten können im Katastrophenfall helfen oder bei Terrorgefahr kritische Infrastruktur schützen.

 

In der Mechanisierten Brigade 4 sind 4960 Angehörige der Armee eingeteilt.

 

Das Brigadekommando befindet sich in Liestal, dem Hauptort unseres Patenkantons Basel-Landschaft. Zuständig für die einzelnen Truppenkörper sind die Kantone Basel-Landschaft, Solothurn, Obwalden, Bern, Tessin und Basel-Stadt.

 

Unser Brigademotto lautet: Bereit. Stark. Schnell.

Fotos

Dokumente

Dokumente

Aufgebotsdaten

Bitte tragen Sie die Bezeichnung der Truppe oder Schule, wie im Dienstbüchlein vermerkt, in die Suchmaske ein. Bei nicht genauerer Beschreibung werden alle Abteilungen aufgelistet, wie z.B. «Art Abt», für alle Artillerie Abteilungen. Gleiches gilt für Zahlen, wie beispielsweise 11/1 für alle Einheiten mit dieser Zahlenbezeichnung.

Wird das Eingabefeld Truppe/Schule leer gelassen, werden alle Truppen/Schulen aufgelistet, die in der entsprechenden Zeitspanne Dienst leisten.

Suchen im militärischen Aufgebotstableau

Badge Mech Br 4

Der Kommandant

Kdo Mech Br 4 Oristalstrasse 100
4410 Liestal
Tel.
+41 58 481 78 10

E-Mail


Kontakt drucken

Kdo Mech Br 4

Oristalstrasse 100
4410 Liestal

Karte ansehen