Panzerbataillon 12

PzBat_12_Bure_2018

 

Das Panzerbataillon 12 ist der älteste noch aktive Panzerverband der Schweizer Armee. Im Jahr 1956 wurde «ds Zwöufi» aufgestellt. Es ist gegliedert in zwei Panzerkompanien, zwei Panzergrenadierkompanien, eine Panzerstabs- sowie eine Panzerlogistikkompanie und verfügt über knapp 80 Panzerfahrzeuge. Die zwei Hauptwaffensysteme vom Panzerbataillon sind der Kampfpanzer Leopard WE und der Schützenpanzer 2000 mit Platz für acht Panzergrenadiere. 

Die rund 1‘000 eingeteilten Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere leisten ihren Dienst mit Einsatzwillen, Flexibilität, Durchhaltevermögen, Kreativität, Verantwortungsgefühl, Kameradschaft, Zuverlässigkeit, Auftragstreue und – auch wichtig – mit Humor. Aufgrund der starken Berner Wurzeln übernimmt der Kanton Bern die Rolle des «Götti-Kantons».

News

21.08.2018

Pz Bat 12 | Übung Seeland
Panzerverschiebung im Seeland

Die Panzerstabskompanie des Panzerbataillons 12 absolvierte in der zweiten WK Woche eine dreitägige Übung im Raum Seeland. Trainiert wurde die Einsatzbereitschaft der Stabskompanie im zivilen Umfeld mit einem hybriden Gegner, welcher bereits diverse Gebiete unter seine Kontrolle gebracht hatte.

14.08.2018

Pz Bat 12 | Einrücken, aber PRONTO!
Standartenübernahme 2018, Schloss Porrentrury

Das Panzerbataillon 12 hat den WK 2018, gestützt auf das neue Mobilmachungssystem, welches im Rahmen der Weiterentwicklung der Armee eingeführt wurde, mit der zweitägigen Übung “PRONTO” begonnen. Die Truppe ist dezentral im Raum Ajoie eingerückt und hat die Einsatzbereitschaft innerhalb von 48 Stunden erstellt.

Videos

Pz Bat 12 im FDT 2017

Pz Bat 12 im FDT 2016


Pz Bat 12 im FDT 2015

Pz Bat 12 im FDT 2014

Publikationen

Publikationen

Br-Mec_Logo-EM-Bat_OrdreDeBataille_ombre

Kdt Pz Bat 12

Hug_Christian_1

Oberstlt i Gst Christian Hug