print preview Zurück zur Übersicht Kommando Operationen

Jahresrapport Luftwaffe 2017

Am Donnerstag fand im Congress Center Basel der Jahresrapport 2017 der Luftwaffe in einem sehr würdigen Rahmen statt. Das Ziel des Rapportes war es, die rund 1400 Miliz- und Berufskader der Luftwaffe aus erster Hand über die anstehenden Veränderungen im Rahmen der Weiterentwicklung der Armee (WEA) zu informieren und die Überführung der Luftwaffe in die neuen Strukturen der Armee ab 1. Januar 2018 zu vollziehen.

27.10.2017 | Kommunikation Verteidigung

Korpskommandant Aldo C. Schellenberg übergibt das Kommando an seinen Nachfolger, Divisionär Bernhard Müller.
Korpskommandant Aldo C. Schellenberg übergibt das Kommando an seinen Nachfolger, Divisionär Bernhard Müller.

Bei dieser Gelegenheit wurde das Kommando symbolisch vom abtretenden Kommandanten Luftwaffe, Korpskommandant Aldo C. Schellenberg, an seinen Nachfolger, Divisionär Bernhard Müller – Kommandant Luftwaffe ab 1.1.2018 – übergeben. Als Gast sprach Bundesrat Guy Parmelin, VBS-Vorsteher, zu den Rapportteilnehmern. Im Hinblick auf die diversen anstehenden Beschaffungen mahnte er zur Einigkeit und rief auf, sich überzeugt und begeistert für die Erneuerung der Luftwaffe zu engagieren – dabei aber realistisch zu bleiben und sich mit dem Möglichen und nicht mit dem Wünschenswerten zufrieden zu geben, denn sonst bestehe die Gefahr, alles zu verlieren. Die Grussbotschaft des Kantons Basel-Stadt überbrachte Regierungsrat Baschi Dürr.

Korpskommandant Aldo C. Schellenberg referiert im Congress Center Basel.