print preview

Zurück zur Übersicht Kommando Operationen


Kopf des Tages: Sara Jovic

Wer sind die AdA am WEF und was machen sie bei ihren Einsätzen? Cuminaivel veröffentlicht regelmässig Stimmen aus der Truppe.

20.05.2022 | CUMINAIVEL | sa


«Ich hoffe es wird spannend und abwechslungsreich», sagt Soldatin Jovic. Für sie ist es der erste Assistenzdienst am WEF nach ihrer abgeschlossenen Rekrutenschule im vergangenen Sommer. Als Führungsstaffelsoldat (Fhr St Sdt) wird sie während des WEF beim Kommandoposten des Geb Inf Bat 48 zur Unterstützung des Stabes eingesetzt. Als Truppendienst-Debütantin trifft die 22-jährige Zugerin allerdings auch auf Neuerungen im Arbeitsalltag. «Ich bin jetzt die einzige Frau», so Jovic und fügt an: «In der Rekrutenschule waren wir etwa zehn Frauen. Das ist schon ein Unterschied». Wie viele andere weibliche Angehörige der Armee (AdA) hat auch sie sich auch für den Militärdienst entschieden, um an ihre persönliche Grenzen zu gelangen und neue Erfahrungen zu sammeln. Die gelernte Kleinkinderzieherin schätzt vor allem den Zusammenhalt und die Kameradschaft in der Armee. Gerade auch im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft mit dem Ziel Polizistin zu werden, kann sie von den fachlichen und sozialen Kompetenzen im Militär profitieren.


Zurück zur Übersicht Kommando Operationen