Spital Schulen 41

Spital Schulen 41 in Moudon VD


Im Broye Tal befindet sich das Kommando der Spital Schulen 41 (Kdo Spit S 41) und der Waffenplatz Moudon. Beim Standort Moudon handelt es sich um eines der beiden Sanitätsschulungszentren der Logistiktruppen.

Dieses Schulkommando zeichnet sich durch moderne Infrastrukturen, einem Militärspital und einen Schiessplatz aus, die sich harmonisch in die Broye Landschaft einfügen.

Die 40 Mitarbeitenden des Kommandos und ich selbst sind in fünf Bereiche aufgeteilt:

  • Kommando des Waffenplatzes, Stab,
  • Ausbildung, Bereich Sanität und Technik,
  • Rekrutenschule,
  • Unteroffiziersschule,
  • Unteroffiziers- und Offiziersschule Medizin.


Unsere Aufgabe ist es, den reibungslosen Ablauf der folgenden Ausbildungen zu gewährleisten:

  • Grundausbildung (AGA/FGA),
  • Verbandsausbildung (VBA),
  • Ausbildung der Unteroffiziere,
  • Ausbildung der Militärärzte.
  • Planung und Organisation von Kursen zu Gunsten anderer Truppen sowie der Bundesverwaltung.

Weiterausbildungskurse im Sanitätsdienst in den Bereichen Erste Hilfe, BLS Niveau 1 und AED für Berufsoffiziersschüler der MILAK; Dauer: 5 Tage.

Weiterausbildungskurse im Sanitätsdienst in den Bereichen Erste Hilfe, BLS Niveau 1 und AED für die Berufsunteroffiziersschüler der BUSA; Dauer: 7 Tage.

Weiterausbildungskurse im Sanitätsdienst, BLS Niveau 1 und AED für Zivilschutz; Dauer: 5 Tage.

Grundkurs BLS und AED für die Angestellten der Bundesverwaltung; Dauer: 1 Tag.

Basiskurs San D für MILAK und BUSA Anwärter.

Repetitionskurs BLS und AED für die Angestellten der Bundesverwaltung; Dauer: ½ Tag.

Rotkreuzdienst (RKD)

Schulablauf

Die 18-wöchige Ausbildung in der Spitalrekrutenschule beginnt zwei Mal jährlich (Kalenderwochen 3 und 26) und ist in vier Abschnitte aufgeteilt:  

Wochen 1-10
Die Allgemeine Grundausbildung (AGA) findet in Moudon statt. Die Rekruten werden an der persönlichen Waffe, in militärspezifischen Themen, sowie in den soldatischen Formen und Verhaltensweisen instruiert und ausgebildet. In der 9. Woche findet der Tag der Angehörigen statt. 

Wochen 11-13 (ohne Sanitätssoldat MMR)
Die Truppenköche, Büroordonnanzen und Truppenbuchhalter werden in ihren Bereichen weitergebildet. Die Spit Rekruten haben die Möglichkeit, ein Spitalpraktikum zu absolvieren.  

Wochen 14-18 (ohne Sanitätssoldat MMR)
Verbandsausbildung (VBA)
Die VBA findet jeweils an einem anderen Standort statt. In der Regel dient der Raum Zentralschweiz als Ausbildungsstandort. Zu Beginn der VBA werden die Rekruten zu Soldaten befördert. Im dritten Teil der Rekrutenschule liegt das Schwergewicht in einer vertieften, 2-wöchigen Ausbildung im Bereich des Betriebs von improvisierten Pflegestationen und eines militärischen Basisspitals.

Während drei Wochen absolvieren die Soldaten in Form von Übungen auf Zugs- bzw. Kompaniestufe den Einsatz im Militärspital. Dabei werden die AdA in ihrem Bereich als Spezialisten eingesetzt, um das Funktionieren des Spitals sicherzustellen. Als Höhepunkt absolviert die Kompanie die einwöchige Schlussübung in Form eines subsidiären Einsatzes. Integriert in diese Woche ist die Schlussinspektion und der 35 km Schlussmarsch.  

Wochen 11-18 für Sanitätssoldat MMR (ohne Spitalsoldaten)
Der Sanitätssoldat MMR wird nach der AGA/FGA den Krankenabteilungen der Waffenplätze zugeteilt. Aufgabenbereiche:

  • Patientenadministration,
  • dem Arztes oder Krankenpfleger assistieren,
  • Betreuung von stationären Patienten. 

Lage und Anfahrt

Eingabe am Navigationsgerät:
Chemin de Valacrêt, Bressonnaz 
 

Moudon befindet sich zwischen Lausanne und Bern; weniger als 20 Kilometer trennen das historische Städtchen von den Autobahnzufahrten Lausanne-Vennes und Payerne. Auch ist es bestens mit zahlreichen öffentlichen Transportmitteln erreichbar. Die SBB, die öffentlichen Verkehrsmittel von Lausanne sowie Postautos rücken Moudon in unmittelbare Nähe zu Avenches, Estavayer-le-Lac, Palézieux, Payerne, Fribourg, Romont oder Yverdon.

Hinweis:
Besuchen Sie auch die Seite des Waffenplatzes Moudon 

Kaserne Spital Schulen 41 in Moudon

Badge Spital Schulen 41

Der Kommandant

Oberst i Gst Scheidegger

Oberst i Gst Peter Scheidegger 

Kdo Spit S 41 Kaserne
CH-1510 Moudon

Tel.
+41 58 466 03 00

E-Mail


Kontakt drucken

Kdo Spit S 41

Kaserne
CH-1510 Moudon

Karte ansehen