print preview

Infanterie Durchdienerschule 14

Inf_DD_S_14

Die Infanterie Durchdiener absolvieren ihre gesamte Dienstzeit von 300 Diensttagen am Stück. Zum Ende ihrer Zeit an der Inf DD Schule 14 haben die Wehrmänner ihre obligatorische Dienstzeit erfüllt. Sie bleiben während sieben Jahren in der Reserve eingeteilt.

Während der Ausbildung werden den Rekruten Werte wie Anstand, Ehrlichkeit und Respekt vermittelt. Ausserdem wird ein besonderes Augenmerk auf Disziplin, Ausdauer und Eigenverantwortung gelegt.

Professionelles Auftreten, Selbstvertrauen, Stolz und sportliche Leistungsfähigkeit werden ebenfalls gefördert – alles Eigenschaften, die zu einer gesunden Persönlichkeitsbildung beitragen. Diese sind den Rekruten auch im militärischen und zivilen Umfeld von grossem Nutzen und begünstigen die Erfüllung der Aufträge.

Die rund 750 Rekruten, welche pro Jahr die Infanterie Durchdiener Schule 14 durchlaufen, werden an den Standorten Reppischtal (Birmensdorf ZH), Schwyz und Liestal von rund 100 Milizkadern polyvalent ausgebildet – Selbstverteidigung ist dabei genauso wichtig wie zum Beispiel Sanitätsdienst oder die Ausbildung an verschiedenen Waffensystemen.

Als Bereitschaftsverband sind die Durchdiener während der gesamten Dienstzeit rund um die Uhr als rasch verfügbare Kräfte (innert Stunden!) überall in der Schweiz abrufbar - dies sowohl für planbare wie auch unvorhergesehene Aufgaben und Einsätze. Somit sind die Durchdiener ein wichtiger Bestandteil vom Sicherheitsverbund in der Schweiz!

COVID-19

Wir bleiben für Sie und Ihre Sicherheit im Dienst. Auch über das Wochenende.

Verzichten Sie auf Besuche und dergleichen!

Bleiben Sie zu Hause!

Je mehr Sie die Anweisungen respektieren, desto schneller sind wir wieder vereint!

Gemeinsam werden wir das Coronavirus besiegen !!!

Informationen

 

Einrücken gemäss Marschbefehl und Rekrutenbrief

 

 

 

 

 

Informationen (Ergänzungen/Änderungen)

Entlassungsdaten der Durchdiener Sdt
RS Start                               Entlassung
04.06.2019                         15.04.2020
13.01.2020                         04.11.2020
29.06.2020                         21.04.2021

Besuchstage

Besuchstage Infanterie Durchdiener Schule 14

Die Infanterie Durchdiener Schule führt pro Start einen Besuchtstag zwischen der RS Woche 13 und 16 am Standort Birmensdorf durch.

Besuchstag findet nicht statt

Veranstaltungen


Anlässe

Beförderungen Infanterie Durchdiener Schule 14

Die Infanterie Durchdiener Schule befördert die Gruppenführer zum Wm.
 Sa           13.06.20               1030      Klosterkirche Kappel am Albis
 Sa           28.11.20               1030      Stadtkirche Bremgarten

Fahnenzeremonien Infanterie Durchdiener Schule 14

Die Infanterie Durchdiener Schule führt jeweils eine Fahnenabgabe, eine Fahnenübernahme und eine Fahnenübergabe von den abtretenden Kp zu den übernehmenden Kp durch.

Di            14.04.2020          1100                      Schwyz

Do          14.05.2020           1100                      Wpl Birmensdorf (Fahnenübernahme)

Do          29.10.2020          1030                      Liestal (Fahnenübergabe)

Vorbeimarsch Infanterie Durchdiener Schule 14
Die Infanterie Durchdiener Schule führt jeweils einen Vorbeimarsch im Städtli Liestal durch. Dort verabschiedet sich die Kp, welche die VBA 2 in Liestal beendet und entlassen wird
Do          29.10.2020,        ca 1500                 Liestal

 

Ausgebildete Funktionen

  • Betriebssoldat
  • Büroordonnanz DD
  • Truppenbuchalter DD
  • TruppenKoch DD
  • Küchenlogistiksoldat DD
  • Infanterist DD
  • Infanterist Besatzer DD (nur VBA)
  • Führungsstaffelsoldat DD (nur VBA)
  • Einheitssanitäter / Fahrer C1 DD
  • Motofahrer DD (nur VBA)

 

 

infanterie-14

Der Kommandant

Kdo Inf DD S 14 Kaserne Reppischtal
CH-8903 Birmensdorf
Tel.
+41 58 484 32 60

E-Mail

Kdo Inf DD S 14

Kaserne Reppischtal
CH-8903 Birmensdorf