print preview

Richtstrahlschulen 62

Richtstrahlschule 62


Die Richtstrahlschule 62 bildet Soldaten und Kader für die «militärische Swisscom» der Armee, das heisst die Führungsunterstützungsbrigade 41/SKS und die Führungsunterstützungsverbände des Kommando Operationen aus.

Landesregierung und Armee haben dank unserer Schule Soldaten, um sichere und redundante Verbindungen aufbauen und betreiben zu können.

Informationen

Vordienstliches Informationsschreiben
Anlässe   
Fr 31.03.2023 Tag der Angehörigen der Ristl S 62/1-2023 Kaserne Kloten.
Je nach epidemiologischer Lage und zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten behalten wir uns vor, den Tag der Angehörigen zu verschieben oder ganz abzusagen.
Anlässe

Führungsorganisation

Führungsorganisation

Ausgang

Ausgang

Das Abendverlesen für Rekruten ist in der Regel auf 22.30 Uhr angesetzt. Der Schulkommandant kann einmal pro Woche einen verlängerten Ausgang bis 23.00 Uhr gewähren. Bei ganzen Arbeitswochen soll in der Regel an zwei Abenden, mindestens jedoch an einem Abend, Ausgang gewährt werden.

Urlaub

Urlaub

Der Wochenendurlaub dauert in der Regel von Freitag ca. 18.00 Uhr bis Sonntagabend 23.00 Uhr. Für besondere Dienstleistungen oder Anlässe (Wachtdienst, Tag der Angehörigen etc.) kann ein späteres Abtreten oder der Dienst über das Wochenende angeordnet werden.

"Wer im Urlaub erkrankt oder verunfallt, hat sich wie folgt zu verhalten: 

bei Reisefähigkeit 1 h vor dem befohlenen Einrücken am letzten Urlaubstag in der Krankenabteilung melden und das Kompaniebüro telefonisch in Kenntnis setzen; 

Reiseunfähigkeit von einem Zivilarzt schriftlich bestätigen lassen und das Kompaniebüro 1 h vor dem befohlenen Einrücken am letzten Urlaubstag telefonisch unterrichten. Das Arztzeugnis muss dem Kompaniebüro zur Weiterleitung an die Krankenabteilung per E-Mail zugestellt werden. Weil Reiseunfähigkeit nur durch einen Arzt bescheinigt werden kann, muss eine Konsultation während dem Urlaub stattfinden. Ebenfalls müssen die Arztzeugnisse während dem Urlaub erstellt werden."

Stellensuche

Für stellenlose Armeeangehörige hat das VBS in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft elektronische Stellenbörsen eingerichtet; militärische Fachleute helfen bei der Stellenbewerbung weiter und die Schulen arbeiten eng mit den regionalen Arbeitsvermittlungszentren zusammen.

Wäscherei

Wäscherei

Der Sozialdienst der Armee kann Armeeangehörigen bei Bedarf kostenlos Leibwäsche vermitteln. Die Auslieferung erfolgt durch die Cevi Miltär Service, Forchstrasse 58, 8032 Zürich. Es braucht dafür die Empfehlung von einem Sozialberater der Armee. Wer während des Militärdienstes keine andere Möglichkeit für die Besorgung der persönlichen Wäsche hat, kann kostenlos die Soldatenwäscherei in Anspruch nehmen. Bei der ersten Sendung braucht es dafür die Empfehlung des Kommandanten oder von einem Sozialberater der Armee.
Die Adresse lautet: Soldatenwäscherei, 3110 Münsingen.

Feldpost

Brieftaube

Feldpost-Musteradresse
Grad Name Vorname
Ristl RS 62-1 bzw 62-2
Kp X
Kaserne
8302 Kloten

Sie stellt den Postdienst für die Truppe sicher. Im Dienst stehende Angehörige der Armee haben Anrecht auf die militärische Portofreiheit für ein- und abgehende persönliche und militärdienstliche Sendungen. Der Umfang beschränkt sich auf uneingeschriebene Briefe, Postkarten und Pakete bis 5 kg im Inland. Nicht im Dienst stehende Armeeangehörige können uneingeschriebene militärdienstliche Sendungen im Inland bis 5 kg portofrei versenden (z B Gesuche um Urlaub, An- und Abmeldungen an Sektionschefs, Dienstverschiebungen).

Schul- und Kursabläufe

Schulablauf RS

Schulablauf RS

Die ersten 14 Wochen Ihrer 18 wöchigen Rekrutenschule absolvieren Sie in der Kaserne Kloten oder am Aussenstandort in Rafz. Es geht darum, Sie in einem ersten Ausbildungsblock mit dem militärischen Grundwissen vertraut zu machen, beispielsweise wie Sie Ihre persönliche Waffe einsetzen, um sich und Ihre Kameraden schützen zu können. Die fachtechnische Ausbildung erfolgt ab der RS Woche 3.
Nach der Ausbildung im soldatischen Grundhandwerk, folgt die Ausbildung auf Stufe Gruppe und später auf Stufe Zug bis zur RS Woche 13.
Im letzten Teil Ihrer Rekrutenschule (RS Woche 14-18) absolvieren Sie die Verbandsausbildung. Diese findet im Grossraum Ostschweiz statt.
Im letzten Drittel Ihrer Rekrutenschule werden schliesslich die Weichen für eine militärische Kaderausbildung gestellt. Sollten Sie für die Laufbahn zum Gruppenführer ausgewählt werden, beginnt im normal Fall direkt im Anschluss an Ihre Rekrutenschule Ihre Unteroffiziersschule.

Grundsätzliches UOS

Unteroffiziersschule

In der Ristl UOS 62 werden rund 90 bis 120 zukünftige Kader der Uem/FU Trp ausgebildet. Die Unteroffizierschule dauert 4 Wochen und es wird mit Schwergewicht der Bereich Führung und Ausbildungsmethodik  ausgebildet. Dabei geht es darum, angehende Kader auf die zukünftige Funktion vorzubereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, werden jeweils 3 bis 4 Klassen gebildet. Diese werden durch einen Klassenlehrer (Berufsunteroffizier / Stabsadj) sowie einen Fachausbilder (Berufsunteroffiziere / Adj Uof) ausgebildet.

TLG

Die angehenden Syst Uof erhalten hier ihre fachtechnische Ausbildung (Schwergewicht Planung und Gerätekenntnisse) um Ihre Funktion in den Einsätzen der VBA 2 (FDT) z G ihrer Bat Kdt wahrnehmen zu können.

Ausbildungsschwergewichte: Systemkenntnisse (IMFS, Ristl, HF/VHF Fk) und Netzplanung (Ristl, HF/VHF Fk).

Schuldaten

Rekrutenschule (RS)

Einheit von bis
Ristl RS 62-1 16.01.2023 19.05.2023
Ristl RS 62-2 03.07.2023 03.11.2023
Ristl RS 62-1 15.01.2024 17.05.2024
Ristl RS 62-2 01.07.2024 01.11.2024

Unteroffiziersschule (UOS)

Einheit von bis
Ristl UOS 62-2 22.05.2023 16.06.2023
Ristl UOS 62-1 06.11.2023 01.12.2023
Ristl UOS 62-2 20.05.2024 14.06.2024
Ristl UOS 62-1 04.11.2024 29.11.2024

Kaserne Kloten

Kaserne Kloten

Erreichbarkeit

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Bus Linien 732, 734 ab Zürich-Flughafen, Bahnhof
Fahrzeit ca. 10 Minuten
Privatauto
Ab Autobahn A51, Ausfahrt Kloten-Nord
Truppenparkplatz P1 und P2 (für AdA's mit Parkkarte)

Organisation / Dienste Zusatz Telefon
Kdo Waffenplatz Kloten-Bülach   +41 58 467 94 01
Kdo Ristl S 62   +41 58 467 96 45
Wache Verbindungs- / Auskunfts- Kontrolldienst +41 58 467 93 50 
Feldpost (LG 3)   +41 58 467 93 40
Öffnungszeiten Mo-Fr 11.30-13.00 Uhr  
  Mo-Fr 17.00-17.45 Uhr  
Hausdienst   +41 58 467 94 60
Support / Schlüsselmanagement +41 58 467 73 48
  Mo-Fr 7.30-9.00 Uhr  
Krankenabteilung   +41 58 467 95 00
Militärpolizei Bei Unfall 0800 55 23 33
Öffnungszeiten Mo-Fr 07.30-17.00 Uhr +41 58 467 76 00

Funktionsausbildung

Richtstrahlpionier

Richtstrahlpionier

Die Richtstrahlpioniere erstellen die Richtstrahlsysteme der Armee und das Integrierte Militärische Fernmeldesystem IMFS. Dazu verfügen sie über moderne Richtstrahlstationen, Mehrkanalausrüstungen und elektronische Vermittler. Nach dem Aufbau obliegen ihnen die Betreuung und die Sicherung der Übermittlungseinrichtungen, die meist ausserhalb von besiedelten Gebieten eingesetzt werden. Anforderungen: Elektroniker, Elektriker, Telematiker.

Einheitssanitäter Fahrer C1

Einheitssanitäter Fahrer C1

Als Einheitssanitäter/in und Fahrer/in C1 setzt du dich an vorderster Front für das Überleben von verwundeten Kameraden/Kameradinnen ein. Dabei behältst du stets einen kühlen Kopf und musst richtige Entscheide fällen, denn jede Sekunde zählt! Nach deiner Grundausbildung bei deiner zugeteilten Truppengattung, absolvierst du mit allen anderen Einheitssanitätern/-sanitäterinnen einen 6-wöchigen Fachkurs in Airolo TI. Hier wirst du auf die verschiedensten Notfallsituationen bestens vorbereitet.

Büroordonanz

Büroordonanz

Durch die militärische Grundausbildung erlernt die Büroordonanz das Handwerk des Soldaten. Ihre Aufgabe ist die Sicherstellung der administrativen Arbeiten von Einheiten und Truppenkörper in Verwaltung und Dienstbetrieb.

Truppenbuchhalter
Der Truppenbuchhalter führt die Buchhaltung der Truppe auf Stufe Kompanie in Eigenverantwortung. Er wird auch als Büroordonnanz eingesetzt und unterstützt den Fourier bei verschiedenen Arbeiten.

Truppenkoch/Küchenlogistiker

Truppenkoch/Küchenlogistiker

Keine Truppe ohne Truppenkoch. Die Moral der Truppe hängt auch von der Qualität der Verpflegung ab.  Eine gute und zeitgerechte Verpflegung unter widrigen Umständen hilft die Motivation der Truppe zu steigern. Der Truppenkoch arbeitet je nach Grösse der zu verpflegenden Truppe selbständig und / oder im Team.

Betriebssoldat

Betriebssoldat

Als Betriebssoldat/in kannst du in allen Truppengattungen zur Erledigung von Instandhaltungs-, Wartungs- und Pflegearbeiten sowie zur Bereitstellung und zum Betrieb von Infrastruktur- und Ausbildungsanlagen eingesetzt.

Vermittlerbetreuer/FU Planer

Vermittlerbetreuer/FU Planer

Der Vermittlerbetreuer und FU Planer wird aus den Richtstrahlpionieren zu Beginn der Rekrutenschule selektioniert und in der Grundausbildung speziell für ihre Zusatzaufgabe ausgebildet. Die Aufgabe des Vermittlerbetreuers beinhaltet den Aufbau, Konfiguration, Überwachung und Fehlersuche bzw. Fehlereingrenzung der verschiedenen Vermittler des IMFS. Der FU Planer hat die Aufgabe die Richtstrahl- und Funknetze zu planen, im Einsatz zu überwachen und wo nötig Folgeplanungen zu erstellen.

Pionierfahrer

Pionierfahrer

Als Pionierfahrer haben Sie täglich eine neue Aufgabe. Egal ob Sie Ihre Mannschaft und Material transportieren oder beim Leitungsbau ein Spezialfahrzeug führen, für Abwechslung ist gesorgt! Während Ihrer RS werden Sie auf die Fahrzeuge in den Kategorien BE oder C1E ausgebildet. Um als Pionierfahrer ausgehoben zu werden benötigen Sie den zivilen Führerausweis mit der Kategorie B und sind bereit, Verantwortung über Mannschaft und Material. Personen, welche Probleme mit Betäubungsmitteln haben, können nicht in dieser Funktion ausgebildet werden.

Material-/ Munitionsspezialist

Material-/ Munitionsspezialist

Die Material-/ Munitionsspezialisten unterstützen die Einheiten in der Verwaltung des Materials oder der Munition.

Detachements-Koch

Detachements-Koch

Die Detachements-Köche sind Richtstrahlspezialisten, die in ihrer Zweitfunktion, die Rist Gruppen auf dem Feld verpflegen. Die im Einsatz zu verpflegende Truppe, im Umfang von 6 bis 30 Mann, befinden sich oft weit verstreut im Gelände. Vorbei sind damit die Zeiten, in denen mit Notkochern behelfsmässig eine warme Mahlzeit zu produzieren versucht wurde. Nun stehen den Versorgern – in der Regel handelt es sich nicht um Kochprofis, sondern bestenfalls um Hobbyköche – zwei Kochstellen, ein Sortiment Pfannen sowie die nötigen Werkzeuge inklusive Abwaschmaterial zur Verfügung. Mit den Lebensmitteln, die ihnen vom Einheits Fourier mitgegeben werden, kann so eine Verpflegungsautonomie von zwei Tagen sichergestellt werden.


Badge Ristl S 62

Kdo Ristl Schulen 62 Kaserne
CH-8302 Kloten
Tel.
+41 58 467 96 45

E-Mail