print preview

Dr. Nadine Eggimann Zanetti

Biographie

Nadine Eggimann arbeitet seit Mai 2009 an der Dozentur Militärpsychologie und Militärpädagogik der Militärakademie an der ETH Zürich. Sie studierte Psychologie, Psychopathologie und Pädagogik an der Universität Zürich und schloss 2009 das Lizentiat der Philosophischen Fakultät ab mit Schwerpunkt auf Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik.

In ihrer Promotion befasste sie sich mit den Themen Positive Psychologie im Militär. Dabei ging es konkret um die Erfassung von Werten, Tugenden und Charakterstärken in der Schweizer Armee und den Charakteristika der militärischen Kultur. Entsprechend ist auch ihre Forschung auf diese Themen ausgerichtet. Ergänzend wirkt sie aktiv in der Leitung und Entwicklung der verschiedenen armeeinternen Assessment Centern mit und ist Vorstandsmitglied bei Swiss Assessment (https://www.swissassessment.ch/de/). Als Miliz-Fachoffizier ist sie zudem beim Psychologisch-pädagogischen Dienst der Armee (PPD A) eingeteilt.

Forschungsschwerpunkte

Nadine Eggimann befasst sich vor allem mit dem Forschungsfeld der Positiven Psychologie. Dabei sind die Themen Werte, Tugenden und Charakterstärken von Armeeangehörigen, Wertevermittlung im Rahmen der militärischen Erziehung und die Organisationskultur angesprochen.

Der Schwerpunkt ihrer Dissertation lag auf Werte und Tugenden in der Schweizer Armee mit dem primären Ziel, eine armeespezifische und evidenzbasierte Werteklassifikation zu entwickeln.

Dabei beschäftigte sie sich mit der individuellen Bedeutung und Struktur von militärischen Werten und Tugenden und dokumentierte das derzeitige Werte- und Tugendverständnis in der Schweizer Armee. Konkret wurden die Kernwerte und –tugenden ("core values and virtues") basierend auf einer armeespezifischen Klassifikation definiert. Diese beschreiben die aktuelle Kultur der Schweizer Armee und unterstützen die Ziele der militärischen Erziehung.

Ausserdem gehören Qualitätsmerkmale von Selektions- und Beurteilungsprozessen zu ihren Forschungsinteressen. Nadine Eggimann ist mitbeteiligt bei der Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung von Assessment Centern in verschiedenen Bereichen der Kaderselektion, konkret für das Assessment Center für angehende Berufsoffiziere (ACABO), Assessment Center für angehende Berufsunteroffiziere (ACABU), Assessment Center für Generalstabsoffiziere (AC Gst Of) und Assessment Center für angehende Verteidigungsattachés (ACAVA). 

Publikationen

Podcast-Interview mit Christian Thiele bei 'positiv führen' zum Thema Positive Psychologie und Positive Leadership in der Armee (August 21)

Podcast „Positiv Führen“ mit Christian Thiele – Folge 34 – Positive Leadership im Militär - mit Dr. Eggimann-Zanetti (positiv-fuehren.com)

 

Artikel

  • Demont-Biaggi, F. & Eggimann, N. (2020). Strategische Kommunikation und Werte. In M. Holenweger (Hrsg.), Strategische Kommunikation. Baden-Baden, Deutschland: Nomos.
  • Eggimann, N. & Annen, H. (2020). Positive Psychologie im Militär. Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), 3, 35-37.
  • Eggimann, N. & Annen, H. (2018). Die Wertekultur der Schweizer Armee unter der Lupe. Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), 9, 42-4Eggimann, N., Stöckli, P., & Annen, H. (2015). Faire und fundierte Personalentscheide durch zertifizierte Assessment Center. Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), 08, 40-41.
  • Eggimann, N. & Annen, H. (2014). Von Auftragserfüllung bis Zivilcourage – eine evidenzbasierte Werteklassifikation. Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), 05, 50-51.
  • Annen, H., Eggimann, N. & Ebert, J. (2013). Testing of Social Behaviour – On the Use of the Assessment Center Method in Military Organisations. In G. Kaur, S. Awashty & M. K. Mandal (Eds.), Psychometric Testing in Armed Forces: Issues and Challenges (p. 56-74). New Delhi: Pentagon Press.
  • Eggimann, N. & Annen, H. (2011). Werte und Tugenden in der Schweizer Armee. Schweizer Soldat, 12, 31-33.
  • Proyer, R. T., Annen, H., Eggimann, N., Schneider, A., & Ruch, W. (2012). Assessing the «Good Life» in a military context: How does life and work-satisfaction relate to orientations to happiness and career-success among Swiss professional officers? Social Indicators Research, 106, 577–590. doi:10.1007/s11205-011-9823-.
  • Eggimann, N. & Schneider, A. (2008). Positive Psychologie und Arbeitszufriedenheit: Eine vergleichende Studie mit Berufsoffizieren und Orchestermusikern. Unpublished master thesis, University of Zurich, Switzerland.

Bücher

Beiträge Kongresse und Konferenzen

  • Eggimann, N., Ruch, W., Staffelbach, B., & Annen, H. (2018). On honesty, loyalty, and responsibility: Towards an evidence-based classification of values in the Swiss Armed Forces. Paper presented at the 33rd Workshop on Strategic Human Resource Management, Catania/Italy, 5 & 6 April 2018.
  • Demont, F., Eggimann, N., & Pfister, S. (2017). Satisfaction and organizational commitment as determinants of trust in the Swiss Armed Forces. Paper presented at the 59th International Military Testing Association (IMTA), 9-13 October 2017.
  • Eggimann, N., Annen, H., & Stöckli, P. (2015). Putting theory into practice – The ongoing validation of the Swiss Armed Forces’ assessment centers. Paper presented at the 13th European Conference of Psychological Assessment (ECPA13), Zurich/Switzerland, 22-25 July 2015.
  • Eggimann, N., Annen, H., Di Carmine, A. & Stöckli, P. (2014). Evaluating social validity measures of the assessment center for career officers (ACABO). Paper presented at the 56th International Military Testing Association (IMTA), Hamburg/Germany, 27-31 October 2014.
  • Eggimann, N., Ruch, W. & Annen, H. (2013). ‘Good character’ in the Swiss Armed Forces Development of a valid classification of military values and virtues. Poster presented at the International Applied Military Psychology Symposium (IAMPS) 2013, Bern/Switzerland, 27-30 May 2013.
  • Eggimann, N., Annen, H. & Ruch, W. (2011). Assessment of 'Good character' in the Swiss Armed Forces: To-wards a valid classification of military values and virtues. Paper presented at the 53th Annual Conference of the International Military Testing Association (IMTA), Bali/Indonesia, 31 October - 4 November 2011.
  • Eggimann, N., Annen, H. & Proyer, R. (2009). Does character matter? Positive psychology applied to military psychology. Paper presented at the 51st Annual Conference of the International Military Testing Association (IMTA), Tartu/Estonia, 2-5 November 2009.
  • Eggimann, N., Proyer, R. T., Annen, H. & Schneider, A. (2009). Character strengths of Swiss military officers and their relation to work- and life satisfaction. Poster presented at the 11th Congress of the Swiss Psychological Society (SPS), Neuchâtel/Switzerland, 19-20 August 2009.
  • Annen, H. & Eggimann, N. (2006). Assessment center result as predictor for study success. Paper presented at the 48th Annual Conference of the International Military Testing Association (IMTA), Kingston/Canada, 2-5 October 2006.


Wissenschaftliche Assistentin

Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich Kaserne Reppischtal
CH-8903 Birmensdorf
Tel.
+41 58 484 82 74

E-Mail