print preview

Militärakademie an der ETH Zürich

20150526_303-4


Die Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich ist die Ausbildungsstätte für die Aus- und Weiterbildung der Berufsoffiziere der Schweizer Armee. Sie ist ein national und international anerkanntes Kompetenzzentrum für Militärwissenschaften sowie ein Kompetenzzentrum für Assessment Center der Armee. Als international anerkanntes Hochschulinstitut ist sie die führende Institution für militärwissenschaftliche Forschung in der Schweiz. Das Kompetenzzentrum für Assessment Center der Armee trägt zu einer professionellen Auswahl und Entwicklung wichtiger Kaderfunktionen bei. Die MILAK leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Auftragserfüllung der Armee und zur Sicherheit und Freiheit der Schweiz.


Aktuelle Themen

Öffentlicher Vortrag

Strategy and Democracy


Professor of International Relations, University of St Andrews, Member
of the British Chief of the Defence Staff's Strategic Advisory Panel
 

  • Sind heutige westliche Demokratien "strategiefähig"?
  • Verunmöglicht das Primat der Politik kohärente und langfristige
    Sicherheitsstrategien?
  • Was bedeutet Strategie heute im Spannungsfeld zwischen Politik,
    Militär und demokratischer Öffentlichkeit?

    Mittwoch, 19. Februar 2020
    18:15 Uhr, ETH Zürich, Raum Lee E 101


    Anmeldung an tamara.braun@vtg.admin.ch erwünscht.

Transparenz in den sozialen Medien: Chance oder Risiko?

Transparenz in den sozialen Medien: Chance oder Risiko?

Transparenz in den sozialen Medien: Ist diese sinnvoll oder, mindestens für die Armee, ein Widerspruch? Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik haben dieses Themenfeld an der Herbsttagung der Militärakademie (MILAK) vom 7. September an der ETH Zürich durchleuchtet.

Zertifizierung Assessment Center

Die Dozentur Militärpsychologie und Militärpädagogik der Militärakademie (MILAK) an der ETH hat am 19. Februar 2019 erfolgreich das Audit der Swiss Assessment Qualitätsstandards bestanden. Dieses Zertifikat wird vom Verein Swiss Assessment und der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme SQS bescheinigt. Die MILAK ist das Kompetenzzentrum für Assessment Center der Armee. Dabei ist die Dozentur Militärpsychologie und Militärpädagogik konkret für die wissenschaftliche Leitung verschiedener Auswahlverfahren verantwortlich, namentlich die Assessment-Center für angehende Berufsoffiziere (ACABO), für angehende Berufsunteroffiziere (ACABU), für angehende Generalstabsoffiziere (AC Gst Of) sowie für angehende Verteidigungsattachés (ACAVA). Diese Auswahlverfahren werden regelmässig evaluiert und die Ergebnisse werden einerseits zur Optimierung derselben verwendet und andererseits in wissenschaftlichen Gremien präsentiert.

Diplomfeier Militärschule MS 18

Lehrgang MS 18
Lehrgang MS 18

Am 13. September 2019 hat ein weiterer Lehrgang Militärschule an der Militärakademie an der ETH abgeschlossen. Die Absolventen der MS-18 durften ihr Diplom während einer würdigen Diplomfeier vor eingeladenen Gästen und Familienangehörigen in der Aula der MILAK in der Kaserne Reppischtal, Birmensdorf, in Empfang nehmen.  Gleichzeitig wurde im Rahmen des 200-jährigen Jubliäums der Zentralschule/Höhere Kaderausbildung die Büste Antoine-Henri Jomini, Schweizer Offizier und einflussreicher Militärtheoretiker im 19. Jahrhundert, enthüllt.

Badge_MILAK_goldig

Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich Kaserne Reppischtal
CH-8903 Birmensdorf
Tel.
+41 58 484 82 82

E-Mail


Kurzadresse


www.armee.ch/milak

Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich

Kaserne Reppischtal
CH-8903 Birmensdorf

Karte ansehen

190501_R4E_5star_2019-01