print preview

Generalstabsschule

20160421_292-130

Ausbildung an der Generalstabsschule

Die Generalstabsschule hat als Organisationseinheit der Höheren Kaderausbildung der Armee (HKA) die folgenden Ausbildungsaufgaben wahrzunehmen:

  • Grund- und Weiterausbildung der Generalstabsoffiziere;
  • Weiterausbildung der Stabsoffiziere der Grossen Verbände;
  • Simulatorgestützte Stabsübungen zu Gunsten der Grossen Verbände sowie verschiedener Lehrgänge innerhalb der HKA.

Icon_Broschure_Gst_S

Broschüre Gst S

Informationen über die Generalstabsschule , das Ausbildungsangebot und die simulatorgestützte Stabsübungen 


Änderungen der Lehrgänge und Termine an der HKA

Im neu erstellten Lehrgangstableau weiter unten finden Sie Informationen zu den Durchführungen und Änderungen der Lehrgänge.

Themen

Promotion der Generalstabsoffiziere

Promotion der Generalstabsoffiziere

Am 25. Februar 2022 promovierte Brigadier Maurizio Dattrino, Kommandant der Generalstabsschule (Gst S), in der Luzerner Pauluskirche 45 Anwärter und eine Anwärterin zu Generalstabsoffizieren der Schweizer Armee.

Dokumente

  • Militärisches Anforderungsprofil für Generalstabsoffiziere
    Der Generalstabsoffizier muss auch in Zukunft in der Lage sein, Probleme zu lösen; reine Kenntnisse der Vorgehensweisen und Prinzipen genügen nicht. Er arbeitet in der Regel nicht allein. Seine höchsten Leistungen erbringt er, indem er eine Mehrzahl von Spezialisten zu einem gemeinsamen Resultat führt. Er zeichnet sich durch Sinn für Unkonventionelles, Unabhängigkeit von Schemata aus, aber auch durch Unempfindlichkeit gegen Rückschläge und den Willen zum Erfolg.
    PDF, 8 Seite[n], 513 KB

Lehrgangstableau der HKA

  • 2022
    13.05.2022 | PDF, 1 Seite[n], 1 MB
  • 2023
    13.05.2022 | PDF, 1 Seite[n], 800 KB

Links


Badge_GSTS

Generalstabsschule Eichwilstrasse 5
CH-6010 Kriens
Tel.
+41 58 469 40 40

E-Mail


Postadresse:

Murmattweg 6
6000 Luzern 30


Kurzadresse


www.armee.ch/gsts

190501_R4E_5star_2019-01