print preview

Höhere Kaderausbildung der Armee

Hauptbild_HKA

 

Kompetenzzentrum für Führungsausbildung
Die Höhere Kaderausbildung (HKA) ist die anerkannte Hauptanbieterin für die Führungs- und Stabsausbildung der Milizkader ab Stufe Einheit sowie für die Ausbildung der Berufsoffiziere (BO) und Berufsunteroffiziere (BU) der Armee. Als Kompetenzzentrum für militärische Führungsausbildung und militärwissenschaftliche Forschung erbringt die HKA ihre Leistungen schwergewichtig für die Armee, in Partnerschaft mit den anderen Trägern der Nationalen Sicherheitskooperation und zivilen Bildungsorganisationen.

Änderungen der Lehrgänge und Termine an der HKA

Im neu erstellten Lehrgangstableau weiter unten finden Sie Informationen zu den Durchführungen und Änderungen der Lehrgänge.

Icon_Broschuere_HKA

Broschüre HKA

Informationen über die Höhere Kaderausbildung der Armee, die unterstellte Organisationen und das Ausbildungsangebot. 


Themen

«Cool und vielfältig»: Universität Luzern und Armee spannen zusammen

«Cool und vielfältig»: Universität Luzern und Armee spannen zusammen

Zivile Führungskräfte können militärische Führungsinstrumente anwenden lernen. Im Lehrgang Master of Advanced Studies in Effective Leadership setzen sich Führungskräfte an der Universität Luzern wissenschaftlich und analytisch Aspekte mit Führung auseinander. Sie setzen das Gelernte in Kursen an der Höheren Kaderausbildung der Armee praktisch um.

Zwei Geschichten – ein Ziel

Zwei Geschichten – ein Ziel

«Ich habe es niemandem gesagt, doch irgendwann konnte ich es nicht mehr verschweigen», erzählt Hauptfeldweibel Ramona Frick über ihre Entscheidung, Militärdienst zu leisten. Ganz anders verhielt es sich bei Hauptfeldweibel Daniel Kobelt. Er hat das Militär während seiner Zeit im Zivilen einfach vermisst.

Kursangebot 2020

Kursangebot 2020

Mit dem Kursangebot TRANSFER schult das Kommando MIKA jährlich hunderte von Führungskräfte und Fachspezialisten in den Bereichen Management, Information und Kommunikation.

Campus

Mit der Gründung der Universität Luzern wurden durch das Kultur- und Bildungsdepartement Anstrengungen unternommen, die Zusammenarbeit unter den Hochschulen im Raum Luzern zu fördern. Die HKA (AAL) hat seit Anfang die Idee des OffenenCampus mitgetragen und Beiträge geleistet. Seit 2012 werden die gemeinsamen Anlässe im Rahmen des Militär Campus Luzern (militärische Vereine) durchgeführt.

Medienmitteilungen

Publikationen

Deine Chance – unsere Armee!

Deine Chance – unsere Armee!

Im neuen Flyer werden kurz und knapp Chancen und Möglichkeiten des Militärdienstes erläutert: Von der Rekrutierung über Vergütungen im Dienst und während der Ausbildung bis zu beruflichen Chancen und der Anrechenbarkeit ans Studium. Mit hilfreichen Links zu weiterführenden Seiten. Kompakt, informativ, handlich.

Studie «Sicherheit 2020» // Etude « Sécurité 2020 » // Studio «Sicurezza 2020» // Survey «Security 2020»

Studie «Sicherheit 2020» // Etude « Sécurité 2020 » // Studio «Sicurezza 2020» // Survey «Security 2020»

Aussen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitische Meinungsbildung im Trend

Dokumente

Lehrgangstableau der HKA

  • 2020
    03.07.2020 | PDF, 1 Seite[n], 1 MB
  • 2021
    20.05.2020 | PDF, 1 Seite[n], 988 KB

Blind Date Videos

Jeden Monat im Jahr 2019 wird ein neues Blind-Date-Video aufgeschaltet. In den kurzen Videos treffen sich jeweils ein militärischer Vertreter und ein ehemaliger Absolvent der Höheren Kaderausbildung der Armee HKA. Wer die Absolventen der HKA sind, erfahren Sie in den jeweiligen Videos.

Blind Date mit Olivia de Weck, Anwältin

Blind Date mit Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe

Blind Date mit Claude Nicollier

Blind Date mit Peter Reber

Interview mit Prof. Dr. Sarah M. Springman, ETH Rektorin

Interview mit André Borschberg, Mitgründer und Pilot von Solar Impulse

Blind Date mit Dr. Philipp Studhalter

Blind Date mit Prof. Dr. med. Philippe Morel

Blind Date mit Prof. Jürg Kessler, Rektor der HTW Chur

Blind Date mit Bundesrat Ignazio Cassis

Blind Date mit Felix Blumer, Meteorologe SRF

Reiseführer

Im Hinblick auf das Jubiläumsjahr 2019 wird ein Printprodukt mit bleibendem Wert geschaffen. Darin soll die Geschichte der ZS / HKA 1819-2019 in verschiedenen Bildern aufgearbeitet und präsentiert werden. Die zwölf Monate des Jahres 2019 erhalten je ein «Kalenderblatt», das chronologisch wesentliches, historisches Wissen vermittelt und den Bogen zu heute schlägt. Ab Januar 2019 kann das erste Kalenderblatt hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

hka

Höhere Kaderausbildung der Armee (HKA) Armee-Ausbildungszentrum
Murmattweg 6
CH-6000 Luzern 30

Öffnungszeiten Telefonzentrale:
Montag-Donnerstag:
07:30h-11:45h / 13:30h-17:30h
Freitag:
07:30h-11:45h / 13:30h-16:30h

Bei eidgenössischen Feiertagen bleibt die Telefonzentrale unbesetzt.
Tel.
+41 58 469 45 00

E-Mail


Kurzadresse


www.armee.ch/hka

Höhere Kaderausbildung der Armee (HKA)

Armee-Ausbildungszentrum
Murmattweg 6
CH-6000 Luzern 30

Öffnungszeiten Telefonzentrale:
Montag-Donnerstag:
07:30h-11:45h / 13:30h-17:30h
Freitag:
07:30h-11:45h / 13:30h-16:30h

Bei eidgenössischen Feiertagen bleibt die Telefonzentrale unbesetzt.

190501_R4E_5star_2019-01