print preview Zurück zur Übersicht Kommando Ausbildung

Vorbericht der 7. CISM World Games 2019 in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober 2019 ist es soweit – die 7. CISM Militärweltspiele werden im chinesischen Wuhan eröffnet. Sie gelten als die Olympischen Spiele der Militärsportler. Ausgetragen werden die Spiele vom 18.-27. Oktober in Wuhan im Südosten des Landes. Die Schweizer Delegation umfasst dabei 72 Athleten sowie rund 37 Begleiter, Trainer, Schiedsrichter, Ärzte und Physiotherapeuten.

16.10.2019 | Komp Zen Sport A, Laura Heri

Wuhan_2019
Das Athletendorf der diesjährigen Weltspiele (Bild: www.chinadaily.com.cn)

Die Schweizer Delegation fliegt mit klaren Zielen nach Wuhan; 10 Medaillen und 10 Diplomplätze werden gemäss Missionschef Oberst Christian Hess an den World Games angestrebt. Hoffnungsträger sind hierbei vor allem die OL-Läufer, der Schwimmer Jérémy Desplanches sowie das Ringertalent Stefan Reichmuth, der diesjährige WM-Dritte. In Wuhan werden rund 8500 Athleten aus 105 verschiedenen Nationen erwartet und es werden Medaillen in 25 Sportarten vergeben.

Verantwortlich für die Durchführung ist der Militär-Weltsportverband CISM mit Sitz in Brüssel. Er ist nach der FIFA und dem IOC der drittgrösste Sportverband weltweit. Die Geschichte der Militärweltspiele begann 1994, als man beschloss einen Sportevent nach dem Vorbild der Olympischen Spiele durchzuführen. Die ersten (Sommer-) Spiele fanden ein Jahr später, im Jahr 1995, in Rom (ITA) statt und werden seither im 4-Jahres-Rhythmus ausgetragen. Seit 2010 finden im gleichen Rhythmus auch die Winterspiele des CISM statt, letztmals 2017 in Sotchi (RUS).

Das Motto des CISM ist "friendship through sport". Dies wird auch an den diesjährigen Spielen gelebt. Die politische Haltung der verschiedenen Nationen wird bei den Spielen in den Hintergrund rücken – so treffen beispielsweise Nationen aufeinander, die sich zurzeit im Kriegszustand gegeneinander befinden. Damit tragen die Spiele auch zu einem friedlichen und sportlich fairen Umgang untereinander bei.

Offizielle Homepage Veranstalter: CISM Weltspiele Wuhan 2019

Homepage CISM: CISM International