print preview

Richtstrahlbataillon 32

Ristl

Geschichte

Das Ristl Bat 32 wurde 1979 als Ristl Abt 32 im Uem Regiment 2 aufgestellt. Welches auf Stufe Armee für das Richtstrahl Höhennetz, die Anschlussebene und die Permanenten Telekommunikations-Anschlussstellen (PTA) verantwortlich war.

Ab 1991 wechselte die Ristl Abt 32 ins Übermittlungs- Regiment 1 und war fortan für die Höhenanlagen und die PTA im Mittelland westlich der Reuss und der Westschweiz und die entsprechende Richtstrahlanschlüsse verantwortlich. Prominente Standorte auf markanten Bergen waren und sind heute noch gefragte Standorte für technische Einrichtungen.

Mit der Armee 95 wurde die Übermittlungsbrigade 41 gebildet, die Stufe Regiment aufgelöst und die Ristl Abt 32 direkt in diese eingegliedert. Die Ristl Abt 32 war weiterhin für das Höhennetz der Armee, die Anschlussebene und die PTA in der ganzen Schweiz verantwortlich.

Da die Ristl Abt 32 ein Traditionsverband ist wurde im Zuge der letzten Armeereform die Verbandsnummer 32 in die Armee XXI überführt und zum Ristl Bat 32 umbenannt. Als Erinnerung an den früheren Auftrag der Betreuung des Höhennetzes führt das Ristl Bat 32 als Besonderheit einen stilisierten Höhenzug einer Bergkette in seinem Badge, was diesen von denjenigen der anderen Ristl Bat unterscheidet. 

Auftrag

Das Ristl Bat 32 aus der Führungsunterstützungsbrigade 41 hat die Aufgabe, eine Richtstrahlknoten-Ebene des integrierten militärischen Fernmeldesystems (kurz IMFS) mit maximal 12 Knoten inklusive einer Funkintegration mittels Radio Access Points (kurz RAP) zu erstellen, betreiben, instandhalten und sichern. Das Bataillon gliedert sich in einen Stab mit 15 Offizieren und drei höheren Unteroffizieren, eine Ristl Stabskompanie mit 128 AdA, sowie vier Ristlkompanien mit je rund 157 respektive 152 AdA. Das Ristl Bat 32 kommt somit auf eine Truppenstärke von insgesamt 764 AdA. Göttikanton ist der Kanton Glarus.

News

WK2021

Der WK 2021 findet im Raum Wil SG statt.

Gesucht: Verstärkung im Medienteam

Das Medienteam sucht Verstärkung. Hast du Freude am Filmen und Fotografieren? Oder bist du Hobby-Drohnenpilot? Möchtest du im Dienst etwas Kreatives tun? Dann melde dich doch beim Kdt Ristl Bat 32.

Termine

SAT: Montag-Mittwoch, 05.-07.07.2021, in Bronschhofen

URE: Donnerstag-Freitag, 02.-03.09.2021, in Bronschhofen

Alle FDK, Teilnehmer gemäss Aufgebot der Kp Kdt.

FDK IMFS (1): 18./19.10.2021 (10 Tn)

FDK IMFS (2): 20./21.10.2021 (10 Tn)

FDK IMFS (3): 25./26.10.2021 (10 Tn)

FDK 10 Fk (1): 19.10.2021 (8 Tn)

FDK 5 Teplas (1): 21.10.2021 (7 Tn)

AVOR Tag: Freitag, 05.11.2021, Ort tbd alle Zfhr / höh Uof (Fw/Four)

KVK: 15.-21.11.2021

WK: 22.11.-10.12.2021

Kontakte

Kontakte Kompanie Kommandanten

Kdt Ristl Stabskp 32, Hptm Kilian Coppex, Kilian.Coppex(at)vtg.admin.ch

Kdt Ristl Kp 32/1, Hptm Steven Sommer, Steven.Sommer(at)vtg.admin.ch

Kdt Ristl Kp 32/2 Hptm Steven Sommer, Steven.Sommer(at)vtg.admin.ch

Kdt Ristl Kp 32/3 Hptm Joël Chapuis, joel.chapuis(at)bluewin.ch

Kdt Ristl Kp 32/4 Hptm Rino Gabathuler, r.gabathuler(at)hotmail.com

badge_ristl_bat_32

Kdt Ristl Bat 32

Oberstlt Christian Streiff

christianstreiff@bluewin.ch