print preview

Elektronikabteilung 46

Hacking_Elo

Die Elektronikabteilung 46 (Elo Abt 46) erbringt als Nachrichtenbeschaffungsinstrument unterschiedliche Dienstleistungen auf strategischer wie auch operativer Stufe und liefert der Armeeführung entscheidende Informationen. Die Elo Abt 46 leistet in folgenden Bereichen Beiträge zu Gunsten des Leistungsbezügers: 

 

  • Betrieb von Systemkomponenten des "Integrierten Funkaufklärungs- und Sendesystems" (IFASS) der Armee;
  • Operative Funkaufklärung (Op Fk Aufkl) im Auftrag des Zentrums elektronische Operationen (ZEO) der Führungsunterstützungsbasis (FUB);
  • Betrieb von Sendeanlagen des Nationalen Notrundfunks (NNRF) im Rahmen des Systems "Information der Bevölkerung durch den Bund in Krisen mit Radio" (IBBK); 
  • Beschaffung von Informationen im Cyber-Raum, Erstellung des militärischen Cyber-Lagebildes und Schutz der einsatzrelevanten Netzwerke sowie Systeme der Armee;
  • Kryptologische Analysen. 

 

Die Angehörigen der Elo Abt 46 leisten ihre Wiederholungskurse (WK) verteilt über das ganze Jahr. Die genauen Dienstleistungsdaten werden via Dienstanzeige vorzeitig zugestellt.

Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich an Ihren Kommandanten, dessen Adresse Sie in Ihrem Dienstbüchlein finden.

 

Cyber-WK

Sie haben Ihre Rekrutenschule ausserhalb des Cyber-Lehrgangs absolviert und möchten nun Ihre fundierten zivilen Fähigkeiten in einer Cyber-Formation einsetzen?

 

Um Ihren WK in der Cyberformation leisten zu können, müssen Sie ein Assessment bestehen. Neben den fachlichen Qualifikationen müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein, um zu einem Assessment zugelassen zu werden:

  • Diensttauglichkeit mit mindestens 38 noch zu leistenden Diensttagen
  • Geeignete Persönlichkeit (Belastbarkeit, überdurchschnittliche Auffassungsgabe, Integrität, Verschwiegenheit)
  • Bestandene erweitere Personensicherheitprüfung
 
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich hier
 

Badge Elo Abt 46

Kdt Elo Abt 46

Rubin Taz Pass

Oberstlt Thomas Rubin