print preview

EKF Abteilung 51

Front-page-site-grge51

Die EKF (Elektronische Kriegführung) umfasst die Gesamtheit aller militärischen Massnahmen unter Ausnützung elektromagnetischer Strahlung

  • zur Informationsgewinnung
  • zur Verhinderung der Nutzung des elektromagnetischen Spektrums durch die Gegenseite
  • zur Sicherstellung der Nutzung des elektromagnetischen Spektrums für die eigene Anwendung.

logo-fb_instagram

Präsentation

Die Elektronische Kriegführungsabteilung 51 (EKF Abt 51) ist mit einem mobilen integrierten Funkaufklärungs- und Sendesystem (IFASS) für Sensorik und Effektorik ausgerüstet. Sie plant nach Vorgaben des Kommando Operationen selbstständig Sensoren- und Effektorenleistungen im elektromagnetischen Raum und bezieht die dazu notwendigen Dispositive. Mit IFASS werden Quellen gegnerischer elektromagnetischer Ausstrahlung und deren Aktivitäten erfasst und elektronisch ausgewertet (Sensorik). Aufgrund dieses Erkenntnisgewinns kann anschliessend der Mehrzwecksender entsprechend eingesetzt werden, um den elektromagnetischen Raum vor Ort zu eigenen Gunsten zu beeinflussen (Effektorik).

Die EKF Abt 51 ist zweisprachig (Französisch/Deutsch), es sind vorwiegend Soldaten aus der Region Westschweiz hier eingeteilt.

ADF 2022

ENTREE-SERVICE-GRGE51-SIF22-4

Die EKF Abt 51 rückt ein!

 

An diesem Montag, dem 7. November, traten die Kader der Abteilung Elektronische Kriegführung 51 in den Dienst, um die letzten Vorbereitungen für die erfolgreiche Durchführung des Wiederholungskurses abzuschliessen, der dieses Jahr vom 14. November bis 2. Dezember auf der Ostschweizer stattfinden wird.

Impressionen

Newsflash

Beschreibung/Erscheinungsdatum

Newsflash ADF 2019

Termine

FDT 2022

 

  • URE :                        wird kommuniziert
  • KVK :                        07.11-13.11.2022
  • WK :                         14.11-02.12.2022

 



Oberstlt Gaël Oberson

Oberstlt Gaël Oberson Kdt EKF Abt 51

E-Mail