print preview

Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

NEWS

Logo_ICMM

 

 

Weitere Informationen siehe unten (Events)

kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin (Komp Zen MKM) ist im Bereich Verteidigung, Armeestab - Sanität, angegliedert.

 

Rechtliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen für die Aufgaben des Komp Zen MKM sind im Bundesgesetz über die Armee und Militärverwaltung sowie in der Verordnung über den Koordinierten Sanitätsdienst verankert.

 

Kernaufgaben

  • Sicherstellung und Koordination der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Militärärztinnen und -ärzten sowie anderen Kaderpersonen der Gesundheitsberufe
  • Förderung der militär- und katastrophenmedizinischen Forschung

 

Zur Erfüllung seines Auftrages arbeitet das Komp Zen MKM mit zivilen und militärischen Behörden und Stellen sowie privaten Organisationen und Institutionen zusammen.

 

Unser Ziel

Die militärmedizinische Bildung stellt eine attraktive und sinnvolle Ergänzung zur zivilen Aus-, Weiter- und Fortbildung dar und wird anerkannt.

Events

ICMM-Kongress

Das Komp Zen MKM übernimmt die Kongressgebühren für Apot, Az, Az RKD, Vet Az Of und Zaz, welche mit militärischem Aufgebot am Kongress teilnehmen werden (siehe Befehl).

 

Die Bestätigung für die Teilnahme am ICMM Weltkongress 2019 wird Ihnen am Kongress ausgehändigt. Eine Anerkennung durch die Fachgesellschaften der Schweiz wurde eingereicht. Darüber hinaus wurde die internationale Akkreditierung CME beim European Accreditation Council beantragt.

  • Befehl
    PDF, 2 Seite[n], 116 KB

Kurse

Kurse 2019

Änderungen 2019

Die Grundkurse 2019 können wieder als Diensttage angerechnet werden.

Grundkursübersicht (Liste nicht abschliessend):

 

GK ACLS Provider Advanced Cardiac Life Support (ACLS®) Provider
GK ACLS Refresher Advanced Cardiac Life Support (ACLS®) Refresher
GK ATLS Student course Advanced Trauma Life Support (ATLS®) Student course
GK ATLS Refresher Advanced Trauma Life Support (ACLS®) Refresher
GK PALS Provider Pediatric Advanced Life support (PALS®) Provider
GK PALS Refresher Pediatric Advanced Life support (PALS®) Refresher
GK PHTLS Provider Pre Hospital Trauma Life Support (PHTLS®) Providerkurs
GK PHTLS Refresher Pre Hospital Trauma Life Support (PHTLS®) Refresherkurs
GK Dienstarztkurs Dienstarztkurs (DAK) – FMH / SGNOR Notfallmedizinische Interventionen für Grundversorger
GK Notarztkurs Notarztkurs SGNOR (NAK)

Studium und Militär

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Studium im Bereich der Medizinalberufe und Ihren Militärdienst bereits während des Gymnasiums planen.

 

Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar.

Krankenpflegepraktikum

 

Angehende Studierende müssen für das Bachelorstudium in Humanmedizin die Absolvierung eines Krankenpflegepraktikums in einer anerkannten Institution vorweisen können.

 

Davon ausgenommen sind Studenten die vor dem zweiten Bachelorjahr eine Rekrutenschule als Sanitätssoldat (Spit RS 41 oder San RS 42) absolviert haben.

 

Folgende Universitäten haben die Rekrutenschule als Äquivalent anerkannt: Basel, Bern, Fribourg, Lausanne und Zürich (ETHZ).

 

Regellaufbahnen

Forschung

Es besteht die Möglichkeit, an Forschungsprojekten im Zusammenhang mit Militärmedizinischen Themen (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation) mitzuarbeiten.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an die Chefin des Komp Zen MKM.

 

Zahnarzt

Das Informationsblatt befindet sich in Überarbeitung.

 

Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar. 

Badge Sanität

Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen
Tel.
+41 58 464 27 78

E-Mail


Chefin Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

Dr. med. Nejla Gültekin, MPH
E-Mail

Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen