Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin (Komp Zen MKM) ist im Bereich Verteidigung, Sanität, angegliedert.

 

Rechtliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen für die Aufgaben des Komp Zen MKM sind im Bundesgesetz über die Armee und Militärverwaltung sowie in der Verordnung über den Koordinierten Sanitätsdienst verankert.

 

Kernaufgaben 

  • Sicherstellung und Koordination der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Militärärztinnen und -ärzten sowie anderen Kaderpersonen der Gesundheitsberufe
  • Förderung der militär- und katastrophenmedizinischen Forschung

 

Zur Erfüllung seines Auftrages arbeitet das Komp Zen MKM mit zivilen und militärischen Behörden und Stellen sowie privaten Organisationen und Institutionen zusammen.

 

Unser Ziel

Die militärmedizinische Bildung stellt eine attraktive und sinnvolle Ergänzung zur zivilen Aus-, Weiter- und Fortbildung dar und wird anerkannt.

Kurse

Änderungen ab 01.01.2018

Aufgrund einer Gesetzesrevision werden ab Januar 2018 die Kurse des Komp Zen MKM nicht mehr als Diensttage angerechnet und gelten als freiwillige Kurse. Ihr Kursantrag wird neu in zwei Phasen geprüft. (Schritt 1: Komp Zen MKM / Schritt 2: Personelles der Armee).

 

Nach Einreichung Ihres Kursantrags prüft das Komp Zen MKM die Zulassungskriterien für den Kurs. Sofern Sie diese erfüllen, erhalten Sie ein Gesuchsformular, mit welchem Sie den Antrag auf „freiwillige Kurse“ stellen können.

 

Die Armee prüft das Gesuch um freiwillige Kurse und erteilt eine Bewilligung oder Absage. 

 

Konkret heisst das: Das Komp Zen MKM bleibt Ihr Ansprechpartner, Sie profitieren weiterhin von kostenlosen Kursbesuchen, erhalten für den Zeitraum des Kursbesuchs Sold, Rückvergütung von Spesen und haben Anspruch auf die EO-Entschädigung - einzig die Diensttage werden Ihnen nicht mehr angerechnet.

 

Freiwillige Kurse 2018

Studium und Militär

Aufgrund der WEA befindet sich das Informationsblatt in Überarbeitung. Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar. 

Zahnarzt

Aufgrund der WEA befindet sich das Informationsblatt in Überarbeitung. Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar. 

Modell 9+3

Das Modell 9+3 wird ab 01.01.2018 nicht mehr angeboten.

Es können daher keine Anträge mehr geprüft werden.

Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar.

Badge Sanität

Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen
Tel.
+41 58 464 27 78

E-Mail


Chefin Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

Dr. med. Nejla Gültekin, MPH
E-Mail


Mehr Informationen?

Sind Sie Lt Az oder Oblt Az?
Möchten Sie vom Komp Zen MKM nähere Informationen als Mailing erhalten?

Dann senden Sie uns eine Nachricht und wir nehmen Sie gerne in unsere Mailingliste auf.
E-Mail


Kontakt drucken

Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin

Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen

Karte ansehen