print preview

Forschung

1_labor_spiez

 

Es besteht die Möglichkeit, an Forschungsprojekten im Zusammenhang mit militärmedizinischen Themen mitzuarbeiten (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation).

Wissenschaftliche Studien sind unverzichtbar für die Entwicklung von neuen Erkenntnissen im Bereich der Militär- und Katastrophenmedizin. Das Komp Zen MKM koordiniert und fördert anwendungsorientierte wissenschaftliche Forschung. Dadurch ermöglicht es neue Entfaltungsmöglichkeiten im Bereich der Militärmedizin und Optimierungen im Sanitätsdienst der Schweizer Armee.

Die Studienanträge werden gemäss den "SOP wissenschaftliche Studien im Bereich Sanität" beurteilt, im Forschungsausschuss Sanität diskutiert und ggf. bewilligt.

 

Beim Einreichen von Studienanträgen beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Die Antragsunterlagen sind in der Vorlage Studienantrag per E-Mail einzureichen.
  • Für spezifische Fragen betreffend Forschungsanträge wenden Sie sich bitte an den SPOC per E-Mail.

 

Dokumente

Med. Praxisassistent/in


Kompetenzzentrum für Militär- und Katastrophenmedizin Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen
Tel.
058 464 27 78

E-Mail