print preview

Koordinierter Sanitätsdienst (KSD)

Aufgabe des Koordinierten Sanitätsdienstes (KSD) ist die stufengerechte Koordination des Einsatzes und der Nutzung der personellen, materiellen und einrichtungsmässigen Mittel der zivilen und militärischen Stellen, die mit der Planung, Vorbereitung und Durchführung von sanitätsdienstlichen Massnahmen beauftragt sind (KSD-Partner).

StrategischeFelder

Ziel der Koordination ist die Gewährleistung einer bestmöglichen sanitätsdienstlichen Versorgung aller Patienten in allen Lagen.

Die vier strategischen Felder des KSD

Konzipiert: Der KSD entwickelt Konzepte und koordiniert Projekte zu verschiedenen Themenfeldern.

Leistet: Der KSD erbringt verschiedene Dienstleistungen und bietet praxisnahe Produkte an.

Bildet: Der KSD bildet Fachpersonen verschiedener Sanitätsorganisationen zu spezifischen Themen aus.

Vernetzt: Der KSD stärkt das Netzwerk im Sanitätsbereich und nutzt kantonale Strukturen.

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Publikationen

Logo Koordinierter Sanitätsdienst KSD

Geschäftsstelle KSD Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen
Tel.
+41 58 464 28 42
Fax
+41 58 464 27 44

E-Mail


In besonderen und ausserordentlichen Lagen

KSD SANKO Zentrale
Tel. +41 58 464 27 30
oder
Tel. +41 58 464 28 42

Infoline Coronavirus BAG
Tel. +41 58 463 00 00
7/24 Stunden

Alarmzentrale VBS
Tel. +41 58 468 20 00

Die Alarmzentrale VBS dient
als Anlaufstelle für kantonale
Führungsorganisationen
und Fachstellen der Gesundheitsdirektionen.
E-Mail


Kurzadresse


www.ksd-ssc.ch