print preview

Spezialist PPD A werden

Möchten Sie Spezialist PPD A werden? Hier sind einige wichtige Informationen, die Ihnen bei deiner Entscheidung helfen können!

1.2a_angepasst_schmal


Was sind die Aufgaben eines Spezialisten PPD A? 

Die Spezialisten des PPD A führen psychologische Gespräche für Angehörige der Armee. In diesem Zusammenhang werden Sie den Angehörigen der Armee in Notsituationen zuhören und angemessene Lösungen für die Problematik vorschlagen. Sie unterstützen zudem die Truppenärzte bei der Beurteilung der Diensttauglichkeit.

Über den Technischen Lehrgang (TLG)

Jede Organisation, die eine professionelle Dienstleistung anbietet, muss sich auf kompetente und ausgebildete Mitglieder verlassen können. Aus diesem Grund bietet der PPD A eine massgeschneiderte Ausbildung für angehende Fachkräfte des PPD A an: den Technischen Lehrgang des PPD A (TLG PPD A). Dieser besteht aus mehreren Lernmodulen zu psychologischen Themen, die auf den Kontext und die Bedürfnisse der Schweizer Armee zugeschnitten sind. Während drei Wochen werden die Kandidaten mit den häufigsten psychologischen Problemen im militärischen Kontext vertraut gemacht und lernen die entsprechenden Begriffe kennen. 

Die Kandidaten erhalten so eine fundierte und qualitativ hochwertige Ausbildung, die von erfahrenen Psychologen und Psychologinnen sowie von renommierten Fachschulen durchgeführt wird.

Praktische Informationen

  • Die Ausbildung dauert 3 Wochen und findet im Spätsommer in den Wochen 35 bis 37 statt.
  • Die Ausbildung findet alle zwei Jahre statt, d. h. in den geraden Jahren.
  • Der gesamte Kurs findet auf dem Waffenplatz Thun statt.

Keine militärische Erfahrung? Das ist kein Problem!

Militärische Erfahrung ist zweifellos sehr wichtig, um die Schwierigkeiten der Angehörigen der Armee und ihre täglichen Herausforderungen vollständig zu verstehen. Aus diesem Grund bietet der PPD A Interessenten ohne militärische Erfahrung die Möglichkeit, eine verkürzte Rekrutenschule zu absolvieren und sich drei Wochen lang mit der Welt des Militärs vertraut zu machen. 

Während dieser drei Wochen können Sie die Realität einer Rekrutenschule aus erster Hand erleben. Wenn Sie diese Zeit erfolgreich absolvieren, können Sie in den TLG  eintreten und sich unserem Team von Spezialisten SPP A anschliessen.

Kommen Sie zu uns!

Wenn Sie Psychologie studiert haben, warten Sie nicht länger und kommen Sie zu uns! 

Zunächst sollten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und das Formular hier) einreichen. Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, um Spezialist/in PPD A zu werden, werden Sie zu einem Informationstag eingeladen, an dem wir Ihnen den Dienst vorstellen und wir eine Kompetenzbeurteilung durchführen, welche wir im persönlichen Gespräch eröffnen. Wenn das Verfahren erfolgreich ist, werden Sie zur Teilnahme am TLG eingeladen; wir freuen uns darauf!

Video

Dokumente

Vertraulichkeit

Die Mitarbeitenden sowie die Milizangehörigen des PPD A unterstehen zeitlich unbegrenzt dem Dienst-, Amts- und Berufsgeheimnis.


Psychologisch-Pädagogischer Dienst der Armee (PPD A) Kaserne
CH-3609 Thun
Tel.
+41 800 11 33 55

E-Mail

Psychologisch-Pädagogischer Dienst der Armee (PPD A)

Kaserne
CH-3609 Thun

Karte ansehen

QR Code homepage PPD A d.png

vCard Psychologisch-Pädagogischer Dienst der Armee (PPD A)