print preview

Rekrutenschule


Joëlle, Sicherungs Unteroffizier

«Vor allem während der RS durfte ich erfahren wie wichtig es ist, dass man sich gegenseitig unterstützt. Unabhängig von Herkunft und Geschlecht. »

Joëlle wusste schon früh, dass sie einmal Militärdienst leisten möchte. Als ausgebildete Fitness-Trainerin kam ihr in der Armee ihre gute körperliche Verfassung zugute. Und zusammen mit ihren Kameraden konnte sie ihre Soft-Skills verbessern.

7110_003

Möchten Sie mehr erfahren über Joëlles Motivation und wie sie ihren Militärdienst erlebt?


Jetzt geht es endlich richtig los! Wenn Sie sich an der Rekrutierung mit Ihrer Unterschrift zum Militärdienst verpflichtet haben, erhalten Sie ein Aufgebot für die Rekrutenschule. Sie absolvieren diese zusammen mit Ihren männlichen Kameraden und werden in allen Bereichen gleich ausgebildet. Die körperlichen Anforderungen werden hoch sein, Ausdauer und Kraft sind gefragt. Deshalb ist eine gute sportliche Vorbereitung vor der Rekrutenschule empfehlenswert.

Hier finden Sie viel Wissenswertes für einen reibungslosen RS-Start. Das gilt übrigens für Frauen und Männer.
 

Sicherheit_ist_auch_weiblich_Label_d_neg