print preview

Berufsunteroffizier

Berufsunteroffizier

Als Berufsunteroffizier arbeiten Sie als Ausbildner in Rekruten- und Kaderschulen. Sie fungieren als Coach des Milizkaders. Als technischer und militärischer Experte sind Sie auch in verschiedenen Stäben vertreten.
Lesen Sie hier das Interview mit Adj Uof Pascal Derron

Der Berufsunteroffizier nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Ausbilder in Rekrutenschulen und Kaderschulen
  • Coach von Milizkader
  • Technischer Experte für Waffen, Geräte und Systeme
  • Militärischer Experte für die Ausbildung und Gefechtstechnik
  • Mitarbeiter in Stäben


Die Ausbildung zum Berufsunteroffizier mit eidg. Diplom erfolgt in einem Grundausbildungslehrgang an der Berufsunteroffiziersschule der Armee (BUSA).


Bewerben Sie sich als Berufsunteroffizier, wenn Sie mindestens folgende Anforderungen erfüllen:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis einer Berufslehre, gymnasiale Maturität/Berufsmaturität oder gleichwertiger Abschluss einer staatlich anerkannten Schule
  • Höherer Unteroffizier oder Unteroffizier der Schweizer Armee mit guten Qualifikationen aus den bisherigen Militärdienstleistungen
  • Straf- und Betreibungsregister ohne Einträge
  • Gute körperliche Leistungsfähigkeit
  • Kenntnisse einer zweiten Landessprache
  • Führerausweis der Kat. B

Nach einer erfolgreichen Selektion erfolgt der Einsatz in einem Kommando und die Vorbereitung auf die Zulassungsprüfung. Die Zulassungsprüfung besteht aus einem Sporttest, einer Sprachprüfung (erste und zweite Landessprache) sowie einem Assessment.

Bei bestandener Prüfung arbeiten Sie rund sechs Monate bis Beginn des Grundausbildungslehrgangs in einem Berufsmilitär-Team, um realistische Erfahrungen über den künftigen Beruf zu gewinnen. Nach dem zweijährigen Grundausbildungslehrgang in Herisau erfolgt Ihr Ersteinsatz als Fachausbilder in einer Rekrutenschule.


Ganze Schweiz. Primär an Standorten mit Schulen und Kommandos.


Sie profitieren von diversen Weiterbildungen und bereiten sich so auf die Übernahme von höheren Funktionen vor. Zu diesen gehören Lehrgangsleiter an Kaderschulen, Führungshilfe von Kommandanten oder Funktionen in der Einsatzplanung und Einsatzführung. Zudem bietet sich Ihnen die Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Einsätzen.



Allgemeine Auskünfte und Bewerbungen
*Hilfsangebote im Zusammenhang mit der Corona-Krise werden unter personelles.persa@vtg.admin.ch beantwortet*

Mo - Fr 8-17 Uhr
Tel.
0800 100 300

E-Mail