print preview

Lehre als Metallbauer/in EFZ

Metallbauer/in EFZ

Metallbauer/innen stellen Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbauteile her. In der Werkstatt beteiligen sie sich am gesamten Herstellungsprozess. Die fertigen Konstruktionen montieren sie vor Ort.


Um dich als Metallbauer/in bewerben zu können, musst du die obligatorische Schulzeit abgeschlossen haben und gute Leistungen in den Fächern Mathematik, technisches Zeichnen und Werken (von Vorteil) vorweisen können.

Du hast zudem Freude an der Bearbeitung von Metall, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.


Nach Lehrabschluss stehen dir viele Wege offen, z. B. Berufsprüfung (Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/in, Metallbaukonstrukteur/in oder Schweissfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis), Höhere Fachprüfung (Metallbaumeister/in, Dipl. Metallbauprojektleiter/in), Höhere Fachschule (Dipl. Techniker/in HF Metallbau) und Fachhochschule (z. B. Bachelor of Science (FH) in Bauingenieurwesen).

 


Offene Lehrstellen


Allgemeine Auskünfte und Bewerbungen an unten stehende E-Mail-Adresse

E-Mail