print preview

Lehre als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ

Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt

Als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt wartest und reinigst du Gebäude und Aussenanlagen. Du überwachst die Haustechnik, führst Reparaturen aus, pflegst Grünanlagen, wartest Maschinen und befasst dich mit der fachgerechten Entsorgung.

 

Um dich als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt bewerben zu können, musst du die  obligatorische Schulzeit (Sekundarstufe 1) abgeschlossen haben.
Du bringst handwerkliches Geschick und praktisch-technisches Verständnis mit. Du bist zuverlässig und körperlich belastbar.

 

Aargau:
Bremgarten, Brugg

Bern:
Meiringen, Thun, Wangen an der Aare

Freiburg:
Drognens, Grolley

Luzern:
Emmen

St. Gallen:
Gossau

Tessin:
Airolo, Isone, Locarno, Monteceneri

Thurgau:
Frauenfeld

Uri:
Andermatt

Waadt:
Bière, Chamblon, Lavey-Morcles, La Lécherette, Moudon, Payerne

Wallis:
Visp

Zürich:
Hinwil

Nach Lehrabschluss stehen dir viele Wege offen, z. B. Berufsprüfung, höhere Fachprüfung oder Fachhochschule.

 


Testimonial Lernender Fachmann Betriebsunterhalt

Virtueller Rundgang Fachmann/-frau Betriebsunterhalt

Offene Lehrstellen


Allgemeine Auskünfte und Bewerbungen an unten stehende E-Mail-Adresse

E-Mail