print preview

Lehre als Medientechnologe/technologin EFZ

Lehre als Drucktechnologe/technologin EFZ

Ein/e Medientechnologe/in fertigt verschiedene Druck- und Reprografieprodukte. Er/sie plant die Produktion, richtet die Maschinen ein und überwacht die Herstellung.

 


Um dich als Medientechnologe/in bewerben zu können, musst du die obligatorische  Schulzeit (oberste Schulstufe) abgeschlossen haben. Ein Eignungstest wird empfohlen.
Du hast einen Sinn für Gestaltung, keine Farbsehstörung und keine Allergien gegen Farben und Lösungsmittel. Du bist verantwortungsbewusst, arbeitest konzentriert und selbstständig. Die Arbeit im Team bereitet dir Freude.

 


Nach der Lehre stehen dir viele Wege offen, z. B. Berufsprüfung (Druckkaufmann/-frau, Spezialist/in für Printmedienverarbeitung, Betriebsfachmann/-frau Druck- und Verpackungs technologie oder in verwandten Bereichen z. B. Typografische/r Gestalter/ in für visuelle Kommunikation, Techno-Polygraf/in), Höhere Fachprüfung (Publikationsmanager/in mit eidg. Diplom, Geschäftsführer/in mit eidg. Diplom), Höhere Fachschule (Dipl. Techniker/in HF Medien) und Fachhochschule (Bachelor of Science (FH) in  Medieningenieurwesen).

 


Offene Lehrstellen


Allgemeine Auskünfte und Bewerbungen an unten stehende E-Mail-Adresse

E-Mail