Arbeiten für die Armee - die Vorteile auf einen Blick

Arbeiten für die Armee

Leisten Sie einen Beitrag zur Sicherheit und Freiheit in der Schweiz!
Die Schweizer Armee ist als Departementsbereich Verteidigung Teil des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS). Als zivile oder militärische Mitarbeitende der Armee und damit der Bundesverwaltung leisten Sie mit Ihrem Fachwissen und Engagement täglich einen Beitrag zur Sicherheit und Freiheit der Schweiz. Sie erleben einzigartige Arbeitsinhalte, ein mehrsprachiges Umfeld sowie stets neue Herausforderungen.

Die Armee als attraktive, wettbewerbsfähige und vorbildliche Arbeitgeberin bietet Ihnen fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Lohnnebenleistungen.


Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsformen tragen zur Verwirklichung Ihrer individuellen Lebensgestaltung bei und helfen mit, Berufs- und Privatleben optimal zu vereinbaren.


Das Entlöhnungssystem der Armee ist transparent. Die Lohnentwicklung und Leistungsprämien orientieren sich an individuell vereinbarten Leistungs- und Verhaltenszielen


Ein attraktives Lohnnebenleistungspaket unterstützt Sie in den Bereichen Versicherungen, Gesundheit und Mobilität. Zudem fördert die Bundesverwaltung Ihr berufliches Weiterkommen mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten


Unsere Zusammenarbeit zeichnet sich durch Respekt, Loyalität und Wertschätzung aus. Als Mitarbeitende übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung – dafür werden Sie fair entlöhnt, gut versichert und profitieren vom einzigartigen, politisch geprägten Umfeld der Bundesverwaltung.



Allgemeine Auskünfte und Bewerbungen an unten stehende E-Mail-Adresse

E-Mail


Kontakt drucken