print preview

Unsere Anstellungsbedingungen – Ihre Vorteile auf einen Blick

Arbeiten für die Armee

 

Die Schweizer Armee ist als Departementsbereich Verteidigung Teil des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) und beschäftigt über 9'000 Mitarbeitende (rund 3'000 militärische, 6'000 zivile, 500 Lernende). 

Die Schweizer Armee schützt Land und Bevölkerung vor möglichen Gefahren, unterstützt die zivilen Behörden im Alltag wie auch in Krisenlagen und leistet ihren Beitrag zur internationalen Friedensförderung. 

Als zivile oder militärische Mitarbeitende der Armee und somit der Bundesverwaltung tragen Sie täglich zur Gestaltung und Weiterentwicklung der Schweizer Armee bei.

Ihre Vorteile

Worklifebalance

Am Puls des Geschehens – mit Ihrer Arbeit leisten Sie täglich einen wertvollen Beitrag für eine sichere, vielfältige und lebenswerte Schweiz.

  • Rund 140 Standorte schweizweit mit einzigartigen Arbeitsinhalten in einem mehrsprachigen Umfeld
  • Nachhaltigkeit: Als Vorbilddepartement in den Bereichen Energieeffizienz, Natur- und Umweltschutz reduzieren wir laufend unsere Umweltbelastung.
  • Eine Armee für alle: Förderung der personellen Vielfalt hinsichtlich Sprachen, Generationen, Multikulturalität und der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung – unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Alter, Religion, Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung

arbeitgebervorteile_werte_DE.png

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt: Abgeleitet aus unserer Vision 2030 können Sie innerhalb der Schweizer Armee auf folgende Werte zählen: 

  • Vertrauen:
    Wir vertrauen uns selbst, unserem Team und der Gruppe Verteidigung.
  • Mut:
    Wir haben eine positive und konstruktive Grundhaltung, sind lernfähig und offen für Neues.
  • Wertschätzung:
    Wir zeigen einander Respekt und Anerkennung und bringen dabei Wertschätzung zum Ausdruck.
  • Integrität:
    Wir nehmen die Verantwortung wahr, indem wir uns an die Regeln und Werte unserer Organisation halten. 
  • Befähigung:
    Wir helfen einander, arbeiten vernetzt zusammen und verfolgen unsere Ziele.

arbeitgebervorteile_wage_DE.png

Vereinbarkeit wird gross geschrieben – bei uns bringen Sie Berufs- und Privatleben unter einen Hut.

  • Bezahlter Urlaub:
    Mutterschaft: 4 Monate und danach bezahlte Stillzeit
    Vaterschaft: 20 Tage und Option auf zusätzlichen unbezahlten Urlaub
    Adoption: 2 Monate
  • Anspruch auf Reduktion des Beschäftigungsgrades um max. 20 % nach der Geburt oder Adoption eines Kindes (sofern der Beschäftigungsgrad 60 % nicht unterschreitet) sowie das Recht, den Beschäftigungsgrad einmalig wieder um max. 20 % zu erhöhen
  • Vorteilhafte Familienzulagen und Beteiligung an den Kosten der familienexternen Kinderbetreuung (z. B. für Kitas bis zu 1'500 CHF im Monat)

Gesundheit Icon

Wir tragen Ihrer physischen und psychischen Gesundheit Sorge.

  • Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen auf Fitness-Abos, je nach Standort betriebseigenes Fitnesscenter und kostenlose Fitness-Angebote sowie diverse Sportanlässe
  • Selbstmanagement-Kurse zu Themen wie Zeitmanagement, Ergonomie, Stressmanagement & Resilienz sowie Ernährung 
  • Unterstützung und Beratung bei der Reintegration nach längeren Ausfällen
  • Auskunft und professionelle Unterstützung bei Fragen, die privat oder beruflich belasten

arbeitgebervorteile_uhr_DE.png

Die flexiblen Arbeitszeitmodelle berücksichtigen Ihre individuelle Lebensgestaltung.

  • Auswahl zwischen 5 Arbeitszeitmodellen mit bis zu 10 Ausgleichstagen; jährliche Anpassung des Modells möglich
  • Teilzeitarbeit, Jobsharing, Mobile- und Home-Office sowie Arbeit in Coworking-Spaces
  • Vertrauensarbeitszeit ab Lohnklasse 18 möglich
  • Ferien:
    bis 20 Jahre: mindestens 6 Wochen
    21-49 Jahre: mindestens 5 Wochen
    50-59 Jahre: mindestens 6 Wochen
    ab 60 Jahren: mindestens 7 Wochen
  • Förderung von ehrenamtlichen Tätigkeiten und ausserberuflichen Engagements: Politische Ämter, Kultur- oder Sportanlässe, internationale Sportwettkämpfe sowie Auslandeinsätze im Freiwilligenkorps für Katastrophenhilfe
  • Sabbaticals ab Lohnklasse 18 sowie unbezahlte Urlaube

arbeitgebervorteile_waehrung_DE.png

Das Bundes-Lohnsystem achtet auf eine anforderungs- und leistungsgerechte Entlöhnung.

  • Transparenz und Lohngleichheit: Öffentlich publizierte Lohntabelle sowie der Grundsatz «gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit», der regelmässig durch das Instrument Logib überprüft wird
  • Leistungsorientierte Lohnentwicklung sowie Prämien bei hohem Engagement
  • Teuerungsausgleich
  • Treueprämien 

Weiterbildung Icon

Wir fördern Ihr Talent und begleiten Sie in Ihrer beruflichen Laufbahn

  • Professionelles Talent Management und Begleitung bei der persönlichen Fach-, Projekt- oder Führungskarriere
  • Bundeseigenes Ausbildungszentrum mit vielfältigem Aus- und Weiterbildungsangebot sowie Ausbildungsprogramme mit dem Militär – von Sprachkursen über Leadership-Trainings bis hin zu spezifischen Fachausbildungen
  • Grosszügige finanzielle und/oder zeitliche Beteiligung an externen Aus- und Weiterbildungen
  • Mentoring- und Coaching-Angebote zur Förderung der eigenen beruflichen und persönlichen Entwicklung

Versicherung Icon

Sie profitieren von Sozialleistungen, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestleistungen hinausgehen.

  • Berufliche Vorsorge, die über die gesetzlichen Mindestleistungen hinausgeht: Mitarbeitende sind ab dem ersten AHV-pflichtigen und versicherbaren Lohnfranken versichert.
  • Beteiligung der Arbeitgeberin an die Sparbeiträge zu mind. 50 % und zusätzliche freiwillige Sparbeiträge möglich
  • Besserstellung von Teilzeitbeschäftigten: Der Koordinationsbetrag wird nach dem Beschäftigungsgrad gewichtet, d. h. Teilzeitbeschäftigten wird mehr Lohn versichert als gesetzlich vorgeschrieben ist, wodurch sie ihre Altersleistungen verbessern.
  • Umfassende Lohnzahlung bei Krankheit oder Unfall:
    12 Monate 100 % Lohnfortzahlung; weitere 12 Monate 90 % Lohnfortzahlung
  • Beteiligung der Arbeitgeberin an die Nichtberufsunfall-Versicherung (NBUV) zu 60 %
  • Komplette Übernahme der Risikobeiträge für Tod und Invalidität
  • Flexibler Übergang in die Pensionierung: Möglichkeit zur Reduktion des Beschäftigungsgrades bei Aufrechterhaltung des Vorsorgeschutzes, Überbrückungsrente unter bestimmten Voraussetzungen, Weiterbeschäftigung nach Erreichen des AHV-Rentenalters sowie Kurse und Beratung zur Vorbereitung der Pensionierung

arbeitgebervorteile_rabatte_DE.png

Sie haben die Qual der Wahl – wir bieten Ihnen eine breite Palette an Vergünstigungen und Sonderkonditionen.

  • Kostenloses Halbtax-Abonnement oder Vergünstigung auf das Generalabonnement der SBB
  • Interner Marktplatz mit Vergünstigungen für Veranstaltungen, Fahrzeugmieten, Informatik, Verlagsprodukte von Swisstopo, Sportartikel, Privatumzüge, Hypotheken und vieles mehr


Wenden Sie sich für allgemeine Auskünfte per E-Mail an

E-Mail