print preview

Kommando Cyber

Das Kommando Cyber stellt den Wissens- und Entscheidvorsprung der Schweizer Armee über alle Lagen und in allen Wirkungsräumen sicher. Durch gezielte Aktionen im Cyber- und im elektromagnetischen Raum nimmt das Kommando Cyber Einfluss auf die Einsätze der Schweizer Armee und konzentriert sich dabei vollständig auf die einsatzkritischen Leistungen der Armee und ihrer Partner.

Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_010_V22

Das Kommando Cyber ...

  • verantwortet die Leistungserbringung im Cyber- und ektromagnetischen Raum (CER). Dies in den Bereichen Aktionsführung und einsatzkritische IKT;
  • stellt die Bereitschaft sicher und beurteilt die Machbarkeit in den Operationssphären CER;
  • schützt die einsatzkritische IKT-Infrastruktur der Armee im CER.

... zugunsten der Schweizer Armee und ihrer Partner im Sicherheitsverbund Schweiz.

Das Kommando Cyber baut eine digital schlagkräftige Armee auf. Es geht darum, den Sensor-Nachrichtendienst-Führungs-Wirkungs-Verbund der Schweizer Armee zu ermöglichen und zu beschleunigen. Durch die Ausschöpfung des Potenzials der Digitalisierung generiert das Kommando Cyber für unsere Kommandanten einen Wissens- und Entscheidvorsprung, sodass sie die richtigen Mittel am richtigen Ort und zur richtigen Zeit einsetzen können. Es werden also mit einer Vielzahl von Sensoren Daten gesammelt, diese in einem konsolidierten Lagebild dargestellt, um der Führung die bestmögliche Entscheidgrundlage zu bieten. Diese einsatzkritische Vernetzung ist die Voraussetzung, um Erfolg im Einsatz zu haben. Das Führen von Multidomain-Operationen wird dadurch erst ermöglicht.

Damit die Armee ihre Aufgaben erfüllen kann, muss sie
ganzheitlich über alle Wirkungsräume operieren können. Die Kernleistung der Armee im  Cyber- und elektromagnetischen Raum besteht darin, Informationen und Services auf der eigenen IKT ortsunabhängig zur Verfügung zu stellen und zu schützen.

Das Kommando Cyber stellt die Führungsfähigkeit der Armee und jene ihrer Partner in allen Lagen sicher.

Fähigkeiten des Kommando Cyber

Unsere Vision

Vision_Neu

Wir ermöglichen der Armee in allen Lagen den notwendigen Wissens- und Entscheidvorsprung. Wir vereinigen Innovation, Technologie, Knowhow und Begeisterung für die Auftragserfüllung in einem schlagkräftigen Kommando Cyber der Schweizer Armee. Wir erbringen die erwarteten und geforderten Leistungen für die Armee und ihre Partner im Sicherheitsverbund Schweiz immer präzise, auf den Punkt, abgestimmt, robust und sicher.

Arbeiten im Team Kommando Cyber

7445_010

Ob Business Analyst/in, Wirtschaftsinformatiker/in oder Cyber-Spezialist/in: Die Berufe in der IT der Schweizer Armee sind vielfältig. Im #TeamKommandoCyber suchen wir regelmässig junge und junggebliebene, innovative Querdenker und Fachspezialistinnen und Fachspezialisten.

 

Erfahre mehr

7266_055

Das Kommando Cyber ist ein attraktiver Arbeitgeber im Umfeld der Digitalisierung und des militärischem Einsatzes. Alle offenen Stellen werden im Stellenportal Bund ausgeschrieben.

Offene Stellen Kommando Cyber

Cyber Lehrgang der Armee

Symbolbild Cyber Lehrgang

Mit dem Cyber Lehrgang werden junge Schweizer Bürgerinnen und Bürger zu Cyber Spezialisten der Schweizer Armee ausgebildet. Mit 800 Unterrichts- und Praktikumsstunden beeinhaltet diese Ausbildung nach der erfolgreichen Absolvierung eine vereinfachte Zulassung an ausgewählten Hochschulen sowie zur Berufsprüfung Cyber Security Specialist» mit eidgenössischem Fachausweis. 
 

Als Cyber Spezialist/in leisten Sie Dienst im Cyber Bataillon 42 und unterstützen das Berufspersonal des Kommando Cyber in allen Lagen. Die Milizangehörigen leisten ihren Dienst in drei Fachbereichen: Cyberabwehr, militärisches Cyberlagebild und Kryptologie. Der Einsatz erfolgt über das ganze Jahr primär in Detachementen, welche sich aus Spezialistinnen und Spezialisten dieser drei Fachbereiche zusammensetzen.

Film Cyber Bat 42

Aus- und Weiterbildung

7622_012_Informatiker

In der TalentCompany des Kommando Cyber bilden wir Lernende aus. Bei uns sind bereits Frischlinge am Drücker, denn die TalentCompany wird mit Unterstützung von Coaches geführt. Die Lernenden arbeiten an gezielten Projekten von internen und externen Kunden und am Aufbau und Unterhalt der eigenen Systemlandschaft mit einem eigenen Rechenzentrum.

 

An diversen Schnuppertagen der TalentCompany können Interessierte in die Arbeitswelt des Kommando Cyber und der Lehrberufe eintauchen. Das Kommando Cyber bietet einen Einblick in die Berufe als Informatiker/in den Fachrichtungen Applikationsentwicklung und Plattformentwicklung. Aber Achtung: Das Kommando Cyber bildet nicht nur Informatikerinnen und Informatiker aus, sondern auch Seilbahnmechatroniker/innen, Gebäudeinformatiker und Mediamatiker!

86_091_1_SPARC_WEB-Banner_564x182px_2

Als zukünftiger Cyber Defender der Schweizer Armee hilfst du mit, Attacken im Cyberraum zu bekämpfen. Egal, ob du schon Erfahrung in Informatik mitbringen oder nicht, SPARC ist die kostenlose Vorausbildung für Jugendliche und junge Erwachsene, welche sich für das Thema Cyber Security interessieren. Alle Informationen und die nächsten OnBoarding-Termine findest du unter: https://sparc-cyberdefence.ch.

Success Story

IWA_Lehrgang_Pro

Die ICT Warrior Academy ist die Ausbildungsstätte des Kommando Cyber. Mitarbeitende sowie Neueintretende, die eine Lehre oder ein Studium abgeschlossen haben oder sich beruflich neuorientieren möchten, können sich an der Academy aus- und weiterbilden lassen. Lohn gibt es obendrauf und eine Festanstellung im Kommando Cyber ist garantiert!

 

Lehrgang "Junior"

Der Lehrgang Junior ist speziell für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger ohne Berufserfahrung geeignet. In einer 12-monatigen Ausbildung werden die Studierenden zu "ICT System-Spezialistinnen/Spezialisten" Junior-Level ausgebildet.


News


Dokumente


Badge des Kommando Cyber

Chef Kommando Cyber

Kommando Cyber Stauffacherstr. 65
CH-3003 Bern

E-Mail


Kurzadresse


www.armee.ch/kdo-cy