print preview

CISM Halbmarathon-WM 2023

Vom 27.–30. Oktober 2023 werden in der Schweiz die ersten CISM Halbmarathon Weltmeisterschaften ausgetragen. Die Schweizer CISM Delegation setzt mit dieser Ausrichtung ein innovatives und starkes Zeichen in der Weiterentwicklung dieser Sportart.

Bild_Halbmarathon_Lehmann_Wägeli
Die Schweizer Marathonläufer und Sportsoldaten Adrian Lehmann und Patrik Wägeli. (Bild: athletix.ch)

Der Wettkampf über die Halbmarathondistanz wird im Rahmen des SwissCityMarathon Lucerne ausgetragen. Im Gegensatz zu einem Marathonlauf fällt die Erholung nach einem Halbmarathon verhältnismässig kurz aus. Dies ermöglicht es zahlreichen Top-Athletinnen und Top-Athleten, nach einem grossen Städtemarathon im Herbst auch an den CISM-Weltmeisterschaften zu starten.

Für Läuferinnen und Läufer, die primär Bahnrennen über 5‘000m oder 10‘000m absolvieren, dürften die CISM Halbmarathon Weltmeisterschaften ebenfalls ein interessantes Ziel sein. Die vermessene und international anerkannte Strecke in Luzern verspricht von Beginn an ein schnelles und packendes Rennen.

Es werden etwa 300 bis 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 40 Nationen erwartet. Das WM-Feld wird unmittelbar vor dem offiziellen Start des SwissCityMarathon auf die Laufstrecke geschickt.

 

Genauere Infos zur CISM Halbmarathon-WM 2023 folgen.

Mehr Infos

Logo_CISM_mit_Text_Pfad


CISM Schweiz Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 63 16

E-Mail


Chef CISM Schweiz

Herr Christian Hess
E-Mail