print preview

Brigadier Peter Soller

Kommandant Lehrverband Fliegerabwehr 33

Peter Soller


Brigadier Soller führt den Lehrverband Fliegerabwehr 33. Er ist verantwortlich für dessen Grundausbildung in den Schulen und Kursen und für die Bereitstellung der Fliegerabwehrformationen. Er untersteht dem Kommandanten Luftwaffe.

Dem Kommandanten des Lehrverbands Fliegerabwehr 33 unterstehen alle Fliegerabwehrmittel der Schweizer Armee: zwei mobile Fliegerabwehr Lenkwaffenabteilungen (Rapier), drei mittlere Fliegerabwehr Abteilungen (35mm), und drei leichte Fliegerabwehr Lenkwaffenabteilungen (Stinger). Er unterstützt die vorgesetzten Stellen bei der Weiterentwicklung der Einsatz- und Ausbildungsdoktrin im Bereich Wirkung im Luftraum und arbeitet massgeblich an der Weiterentwicklung der bodengestützten Luftverteidigung.

2021  Kommandant Lehrverband Fliegerabwehr 33
2018 Kommandant Luftwaffenausbildungs- und -trainingsbrigade
2014 Kommandant Lehrverband Flieger 31
2010 Brigadier, Stabschef Chef der Armee
2009 Chef Stabsgruppe Chef der Armee
2004 Oberst im Generalstab, A3 in der Operationszentrale Luftwaffe
2002 Oberstleutnant im Generalstab, Kommandant eines Lufttransport Geschwaders
2000 Major im Generalstab, Stabsoffizier im Luftwaffenstab
1999 Hauptmann im Generalstab
1989 Leutnant, Pilot des Überwachungsgeschwaders
2008 Chef Operationszentrale Luftwaffe
2004 Chef Einsatzführung Operationszentrale Luftwaffe
2002 Chef Einsatzzentrale Lufttransport
2000 Air Command and Staff College, Montgomery, USA
1989 Militärpilot im Überwachungsgeschwader

Dokumente

Badge LVb Flab 33

Dienstadresse: Flabkaserne Emmen
CH-6032 Emmen
Tel.
+41 58 467 27 20

E-Mail