print preview

Brigadier Thomas A. Frey

Kommandant Führungsunterstützungsbrigade 41

Thomas A. Frey

 

Brigadier Frey führt die Führungsunterstützungsbrigade 41 / SKS (Systeme, Kaderausbildung und Support). Er ist verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung der Stäbe und Truppen und untersteht dem Chef der Führungsunterstützungsbasis. Die Führungsunterstützungsbrigade ist die Brigade der Informations- und Kommunikationstechnologie der Schweizer Armee. Sie betreibt die Kommunikations- und Führungsinfrastruktur sowie die elektronische Kriegsführung zu Gunsten der Armee.

2020 Brigadier, Kommandant Führungsunterstützungsbrigade 41
2016 Stabschef einer Territorialregion und Territorialdivision
2015 Zugeteilter Stabsoffizier des Kommandanten einer Territorialregion
2013 Oberst im Generalstab
2011 Unterstabschef Ausbildung in einer Territorialregion
2007 Unterstabschef Nachrichtendienst in einer Panzerbrigade
2004 Chef des Bereiches Infanterie im Einsatzstabes des Heeres
2001 Oberstleutnant im Generalstab, Kommandant eines Gebirgsinfanteriebataillons
2000 Major im Generalstab, Chef Ausbildung einer Festungsbrigade
1996 Hauptmann, Kommandant einer Gebirgsgrenadierkompanie
2018 Chef Ausbildungsvorgaben und Steuerung im Stab des Kommando Ausbildung und stellvertretender Stabschef Kommando Ausbildung
2016 Kommandant des Bachelor Studienlehrganges an der Militärakademie an der ETH Zürich
2012 Kommandant einer Durchdienerschule und Kommandant des Waffenplatzes Aarau
2009 Stellvertretender Kommandant und Stabschef einer Infanterie Durchdienerschule sowie Kommandant des Waffenplatzes Zürich-Reppischtal
2006 Chef Versuche des Heeres
2005 Zugeteilter Stabsoffizier des Kommandanten Infanterie Ausbildungszentrum
2004 Infantry Captains Career Course an der United States Army Infantry School, Fort Benning USA
1998 Berufsoffizier der Infanterie

Dokumente

Badge FU Br 41/SKS

Dienstadresse: Kaserne Kommandohaus
CH-8180 Bülach