print preview

Die Fachstelle FiAD

2022_Fachstelle
Die Fachstelle FiAD

 

Die Fachstelle Frauen in der Armee und Diversity (FiAD) setzt sich seit Januar 2022 für die Diversität und Inklusion in der Schweizer Armee ein. Die Fachstelle unterstützt die Bestrebungen, den Frauenanteil bis 2030 auf 10% zu erhöhen und die Vielfalt zu fördern.

 

FiAD ist für sämtliche Milizangehörige zuständig - unabhängig von Geschlecht, Alter, Sprache, Herkunft und Ethnie, Religion und Weltanschauung, Körper und Psyche oder Genderidentität und sexueller Orientierung.

In der Armee gilt eine Nulltoleranz bei Diskriminierung.

 

FiAD hat den Auftrag,

  • Massnahmen zur Inklusion von Minderheiten zu erarbeiten,
  • eine Melde- und Beratungsstelle zu betreiben,
  • Sensibilisierungs-, Ausbildungs- und Forschungsarbeit zu leisten.

 

FiAD bietet Information, Beratung, Begleitung und Vermittlung – bei allgemeinen sowie individuellen, sensiblen Anliegen.

 

FiAD ist nicht zuständig für:


Allgemeine Information und Auskunft
Fachstelle Frauen in der Armee und Diversity (FiAD)

Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport VBS
Schweizer Armee
Kommando Ausbildung
Papiermühlestrasse 14
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 480 50 00

E-Mail