print preview Zurück zur Übersicht Chef der Armee

Das IKT-Schlüsselprojekt «Telekommunikation der Armee» erhält einen vollamtlichen Koordinator

Die Armee plant mit dem Projekt «Telekommunikation der Armee (TK A)» in den nächsten Jahren seine mobilen und teilmobilen Telekommunikationssysteme zu ersetzen. Das Projekt ist Teil des Programms FITANIA und gehört zu den Topprojekten im VBS. Die äusserst grosse Komplexität des Projektes hat uns in den letzten Monaten aufgezeigt, dass ein erhöhter Koordinationsbedarf besteht, weshalb ich für den Erfolg dieses zentralen Vorhabens einen vollamtlichen Koordinator einsetzen will.

30.06.2021 | Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli

Brigadier René Baumann wird Koordinator des IKT-Schlüsselprojekts «Telekommunikation der Armee». ©VBS/DDPS

Brigadier René Baumann bringt als heutiger Kommandant Lehrverband Führungsunterstützung ideale fachliche und persönliche Voraussetzungen mit, um diese Aufgaben in den schwergewichtigen Bereichen Ausbildung und Einführung zu übernehmen. Er wird diese neu geschaffene Funktion per 1. Januar 2022 übernehmen. Gleichzeitig wird er die Stellvertretung des Vorsitzenden der Projektaufsicht übernehmen. 

Da es sich um eine zivile Funktion handelt, wird Brigadier René Baumann das militärische Berufskorps nach vielen Jahren als Berufsoffizier und HSO verlassen. Ich danke Brigadier René Baumann herzlich für seine Bereitschaft zur Übernahme dieser anspruchsvollen Funktion und für das grosse Engagement in den vergangenen Jahren. Für die zukünftigen Aufgaben wünsche ich ihm viel Erfolg.