print preview

Zurück zur Übersicht Startseite


Ernennung – Neuer Personalchef Verteidigung

Herr Michael Zürcher übernimmt per 01.03.2023 die Funktion des Personalchefs Verteidigung und löst damit Herrn Daniel Gafner ab, der in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

22.06.2022 | Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli

michael-zuercher

Ich freue mich, Sie über die Ernennung des neuen Personalchefs Verteidigung, Herr Michael Zürcher, zu orientieren.

Der 40-jährige Michael Zürcher ist gegenwärtig Leiter Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung des Kantonsspitals Aarau (KSA). Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich des HR und hat seinen beruflichen Hintergrund im Gesundheitswesen. Zwischen 2012 – 2018 arbeitete Michael Zürcher in verschiedenen Funktionen für die Privatklinikgruppe Hirslanden, ab 2015 als Leiter Human Resources. In dieser Funktion erarbeitete er unter anderem das Konzept für die HR-Strategie und setzte es erfolgreich um.

Michael Zürcher verfügt über einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft und über einen Master in Human Resources Management. Michael Zürcher ist in Bern wohnhaft, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Er tritt die Nachfolge von Daniel Gafner an, der nach 20 Jahren in der Funktion, per Ende Februar 2023 sein Pensionierungsalter erreicht. Michael Zürcher wird per 01.12.2022 in die Gruppe Verteidigung eintreten und während 3 Monaten eine Einführung mit dem aktuellen Funktionsträger absolvieren.

Ich gratuliere Michael Zürcher zu seiner Ernennung und wünsche ihm für seine neue anspruchsvolle Funktion viel Freude und Erfolg.

Daniel Gafner danke ich herzlich für die jahrelange und unermüdliche Arbeit zugunsten der Gruppe Verteidigung. Ich wünsche ihm und seiner Familie für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute und beste Gesundheit.

 

Korpskommandant Thomas Süssli

Chef der Armee


Zurück zur Übersicht Startseite