print preview

Zurück zur Übersicht Startseite


Die Evaluation des Einsatzes von Dienstpflichtigen der Armee, des Zivilschutzes und des Zivildienstes während der COVID-19-Pandemie

Während der COVID-19-Pandemie kamen gleichzeitig Dienstpflichtige der Armee, des Zivilschutzes und des Zivildienstes zum Einsatz. Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) untersuchte den Einsatz der Dienstpflichtigen während der ersten und zweiten Welle der COVID-19-Pandemie, vor allem mit Blick auf die Koordination und die sinnvolle Verwendung der vorhandenen Ressourcen. Die EFK erarbeitete vier Empfehlungen.

13.04.2022 | Marius Féraud, Emmanuel Sangra, Eidgenössische Finanzkontrolle

13_Evaluation_COVID-19
stratos-2

  • Artikel lesen
    Die Evaluation des Einsatzes von Dienstpflichtigen der Armee, des Zivilschutzes und des Zivildienstes während der COVID-19-Pandemie
    PDF, 8 Seiten, 282 KB

Autorenschaft: Marius Féraud, Emmanuel Sangra, Eidgenössische Finanzkontrolle

Redaktionsnotiz

stratos ist die militärwissenschaftliche Zeitschrift der Armee. Sie richtet sich an ein Fachpublikum und an eine interessierte Öffentlichkeit und will relevante Themen zu Armee, Verteidigung, Sicherheit und Sicherheitspolitik zur Diskussion bringen. Sie erscheint zweimal jährlich in gedruckter Form und be steht daneben als digitale Plattform, auf welcher laufend neue Beiträge publiziert werden

www.armee.ch/stratos

Zurück zur Übersicht Startseite