print preview Zurück zur Übersicht Startseite

Chefsache: Wir müssen heute beginnen

Die Armee bildet ein Gesamtsystem. Nur, wenn alle ihre Teile über die benötigten personellen und materiellen Ressourcen verfügen, kann die Armee als Ganzes ihren Verfassungsauftrag erfüllen: Hilfe, Schutz und Sicherheit für die Schweiz und ihre Bevölkerung in allen Lagen.

16.07.2020 | Korpskommandant Thomas Süssli, Chef der Armee

Logo-air2030
Korpskommandant Thomas Süssli, Chef der Armee. (Foto: VBS, Sina Guntern)

Während der Corona-Pandemie stand die Armee rund um die Uhr zugunsten der Sicherheit unserer Bevölkerung im Einsatz. Inzwischen wurde der Assistenzdienst der Armee nach 107 Tagen offiziell beendet. Die letzten mobilisierten Angehörigen der Armee wurden per Ende Juni von ihren Aufgaben entbunden und entlassen. Unsere Milizarmee hat gezeigt, dass sie bereit ist, wenn es sie braucht.

Bereit sein müssen wir auch in Zukunft. Damit wir unsere Aufträge erfüllen können, müssen unsere Soldaten in allen Bereichen des Gesamtsystems Armee entsprechend ausgebildet sein und über die entsprechenden, modernen Mittel verfügen. Das gilt auch für die Luftwaffe, über deren über deren Erneuerung die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger am 27. September abstimmen werden.

Zusammengefasst gibt es drei wichtige Gründe für ein neues Kampfflugzeug. Diese Gründe kann man sich einfach merken, weil sie das Herz, das Portemonnaie und den Kopf betreffen.

Das Herz: Es geht nicht darum, Kampfflugzeuge für die Luftwaffe, die Armee oder das VBS zu beschaffen. Es geht um den Schutz der Schweiz. Es geht darum, auch in Zukunft unsere Bevölkerung vor Bedrohungen aus der Luft zu schützen.

Das Portemonnaie: Wir finanzieren die neuen Kampfflugzeuge mit dem ordentlichen und geplanten Budget der Armee, welches das Parlament gesprochen hat. Es ist nicht Geld, das an einem anderen Ort gespart werden muss.

Den Kopf: Unsere F/A-18 haben ein Verfalldatum und erreichen 2030 das Ende ihrer Nutzungsdauer. Die Beschaffung dauert zehn Jahre, wir müssen also heute beginnen.