print preview

Wirtschaft und Armee

Die Milizarmee der Schweiz ist da, wenn es sie braucht.

Wirtschaft und Armee


Die Armee setzt sich für die langfristige Sicherheit der Schweiz ein und schafft der Wirtschaft damit das Umfeld, um sich weiterzuentwickeln. Die jungen Männer und Frauen der Milzarmee bringen in Uniform ihre zivilen Kompetenzen mit. Sie werden in der Armee für ihren Einsatz ausgebildet. Einerseits in militärischen Fachkompetenzen, andererseits lernen sie in unbekannten Situationen mit vielfältigen Gruppen auch unter schwierigen Umständen Aufträge zu erfüllen und gemeinsam vermeintliche Grenzen zu überwinden.

Die militärische Kaderausbildung bietet jungen Menschen mit Potenzial die Möglichkeit, bereits in jungen Jahren neu erlernte Führungs-Methoden im Alltag zu trainieren. Die jungen Kader erfüllen mit anvertrauten Rekruten und Soldaten aus unterschiedlichen Bildungs- und Kulturschichten gemeinsam anspruchsvolle Aufträge. Wer verantwortungsbewusst handelt, durchhaltefähig und krisenfest sowie flexibel und kritikfähig ist, überzeugt und wirkt erfolgreich. Potenziale, welche sowohl der Armee dienen wie auch der Wirtschaft. Denn die VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity) fordert die Wirtschaft und die Armee gleichermassen.

News


Ausbildungsangebote

Benefits

Grundlagen


Heinz Müller Kommunikation Verteidigung
Tel.
+41 58 464 76 62

E-Mail


Kurzadresse


www.armee.ch/eco