print preview

Lehrmittel

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Arbeitsmaterialien «Schulen und Armee»! Mit den Modulen «Schulen und Armee» können Sie verschiedene Themen rund um die Armee in wenigen Lektionen und alltagsnah in Ihren Unterricht integrieren. Dieses Angebot umfasst drei abgeschlossene Module zu den folgenden Themenbereichen:

Modul 1: Bin ich sicher ?

Module_1

• Sie können den Begriff Sicherheit definieren. • Sie können Arten von Bedrohungen und Gefahren erläutern. → Sie können die Sicherheitspolitik der Schweiz an konkreten Beispielen erklären. • Sie können Cyber-Szenarien beschreiben und Tipps geben, wie man Gefahren begegnen kann.

Modul 1 PDF

Modul 2: Krisen und Konflikte

module_2

• Sie können Alltagskonflikte einordnen und mithilfe entsprechender Strategien lösen. • Sie können die Begriffe «Krise» und «Konflikt» unterscheiden und in eigenen Worten erläutern. • Sie können mithilfe eines Hörtextes den Begriff «Krieg» erschliessen und drei verschiedene Kriegsarten unterscheiden. • Sie können mit verschieden Methoden Aspekte von aktuellen Konflikten erklären. • Sie können mithilfe des Internets die Swisscoy, deren Aufgabenbereiche, Organisation und Missionen erläutern.

Modul 2 PDF

Modul 3: Unsere Armee, eine Armee für die Zukunft ?

module_3

• Sie können den Begriff «Milizarmee» definieren. • Sie können die Aufträge der Schweizer Armee an konkreten Beispielen erklären. • Sie können den genauen Ablauf des Militärdienstes, vom ersten Brief im Briefkasten bis zum Abschluss des Dienstes, erläutern. • Sie können beschreiben, wie die Zukunft der Schweizer Armee aussehen könnte. • Sie kennen das Aus- und Weiterbildungsangebot der Schweizer Armee.

Modul 3 PDF

Dauer: 3 bis 9 Lektionen

Je nach Zeitbudget lassen sich die Module einzeln, nacheinander oder in Gruppen bearbeiten. Es ist auch denkbar, dass aus einem Modul nur ein Teil behandelt wird oder mit Teilen aller drei Module eine individuelle Zusammenstellung gemacht wird.

Die Themen verknüpfen Bildungsziele aus den Lernbereichen «Gesellschaft» sowie «Sprache und Kommunikation» gemäss Rahmenlehrplan für den allgemeinbildenden Unterricht. Nach Lehrplan 17 für den gymnasialen Bildungsgang verbinden die Themen die Bereiche «Zeitgeschichte und politische Bildung» sowie «Die Schweiz nach 1945» oder insbesondere «die Welt im 21. Jh.» im Grundlagenfach Geschichte.

Anhand unterschiedlicher Sozialformen und der Verwendung verschiedenster Quellen zugänglich mittels QR-Code bieten die Themen eine gute Basis für einen vielseitigen, interdisziplinären Unterricht.


Kommunikation Verteidigung 3003 Bern

E-Mail