print preview

Ausländische Verteidigungsattachés

Ein Verteidigungsattaché ist der sicherheitspolitische Vertreter seines Landes. Der Begriff umfasst ebenfalls die Militär-, Luftwaffen- und Heeresattachés. Als Offizier mit diplomatischer Funktion seines Verteidigungsministeriums und seiner Streitkräfte bearbeitet er bilaterale Fragen und erstattet Bericht über militärische Entwicklungen und die sicherheitspolitische Lage in seinem Gastland. Er ist Mitglied der Botschaft und berät den Missionschef.

Interlocuteur valable

Interlocuteur valable

In der Schweiz sind über 40 Verteidigungsattachés akkreditiert. Ein Viertel davon residiert in der Schweiz, vornehmlich in Bern. Die restlichen sind in den Nachbarstaaten stationiert und decken mehrere Länder ab.

Mit der Akkreditierung anerkennt die Schweiz den Offizier als militärdiplomatischen Vertreter seines Landes und ermöglicht ihm den Zugang zu den offiziellen Stellen und Informationen.

Verbindungsbüro

Verbindungsbüro

Das Militärprotokoll ist das offizielle Verbindungsbüro des VBS zu allen ausländischen Verteidigungsattachés ab deren Antrittsbesuch bis zur Verabschiedung. Die Zusammenarbeit umfasst unter anderem: 

  • Informationsveranstaltungen;
  • Exkursionen und Truppenbesuche;
  • Austausch der diplomatischen Post;
  • Vermittlung von Kontakten und Informationen;
  • Präsentation unserer Werte und Kultur.

badge_armeestab

Armeestab Internationale Beziehungen Verteidigung
Militärprotokoll
Post: Papiermühlestrasse 20
Standort: Rodtmattstrasse 110
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 53 15
Fax
+41 58 463 04 17

E-Mail


Pikett VBS

Tel. +41 58 464 44 44

Armeestab

Internationale Beziehungen Verteidigung
Militärprotokoll
Post: Papiermühlestrasse 20
Standort: Rodtmattstrasse 110
CH-3003 Bern