print preview

Daniel Aeschbach wird neuer Chef der Armeeapotheke

Bern, 10.11.2020 – Dr. med. vet. Daniel Aeschbach wird neuer Chef der Armeeapotheke. Der bisherige Interimschef der Armeeapotheke übernimmt die Funktion per 1. Dezember 2020.

In einem von externen Spezialisten begleiteten Selektionsprozess wurden sowohl bundesinterne als auch externe Bewerberinnen und Bewerber auf ihre Eignung für diese anspruchsvolle Aufgabe geprüft. Mit Dr. med. vet. Daniel Aeschbach wurde eine erfahrene Führungspersönlichkeit gewählt, welche die Armeeapotheke seit dem 18. Mai 2020 bereits ad interim führt. Die Armeeapotheke ist das logistische Kompetenzzentrum der Armee und der Bundesverwaltung für pharmazeutische Produkte, Medizinprodukte und Medizintechnik. Sie nimmt diese zentralen Aufgaben während der gegenwärtigen Covid-Krise zusätzlich auch für die öffentliche Gesundheit wahr.

Adresse für Rückfragen

Daniel Reist
Armeesprecher
+41 58 464 48 08

Herausgeber